KUNDGEBUNG – DEMONSTRATION, ATHEN, 11. DEZEMBER

WIE LANGE NOCH KÖNNEN WIR DEN GLOBALEN TOTALITARISMUS TOLERIEREN?

Behörden, Staaten und Bosse verurteilen Menschen in Elend und Armut durch noch ernstere Unterdrückung und Repression, der gewaltsamen und konstanten Überwachung der schutzlosesten Teile der Gesellschaft, der Ausplünderung der Natur

GEMEINSAME KÄMPFE OHNE VERMITTLER UND „FÜHRER“

– Am Arbeitsplatz, in der Schule, an Universitäten und in jeder Nachbarschaft

– Mit allgemeinen Versammlungen, Freiräumen des Widerstandes, Streiks und Demonstrationen

WIDERSTAND

Gegen Pogrome, die Nötigung von Arbeitslosigkeit, die Ausbeutung der Arbeit und der Wohnkosten, die Gehirnwäsche der Medien, die Institutionen, politische Parteien, Ministerien, die privilegierten Gewerkschaftsbürokraten, die versuchen unsere Wut und unsere Gedanken zu manipulieren

SOLIDARITÄT MIT ALLEN KÄMPFENDEN

– Gegen jede Form von Rassismus und Faschismus

– Gegen jeden Angriff des Staates und der Bosse

AUTONOME ORGANISIERUNG VON MIGRANTEN/ORTSANSÄSSIGEN

– Um den Staat und Kapitalismus zu zerstören

– Um eine Gesellschaft von Gleichheit, Solidarität und Freiheit zu schaffen

KUNDGEBUNG – DEMONSTRATION

SAMSTAG, 11. DEZEMBER, 11:00 UHR

MONASTIRAKI PLATZ

ANARCHISTISCHE VERSAMMLUNG


0 thoughts on “KUNDGEBUNG – DEMONSTRATION, ATHEN, 11. DEZEMBER”

Leave a Reply

Your email address will not be published.