Dringender Spendenaufruf für die Verhafteten des letzten Generalstreiks am 28. u. 29. Juni

Die Menschen, die während des Generalstreiks am 28. und 29. Juni verhaftet wurden brauchen unsere Unterstützung.

Für einen der Verhafteten werden dringend 3.000 Euro benötigt, damit er nicht ins Gefängnis kommt. Die Deadline für die Spendensammlung ist Donnerstag, der 7. Juli, nachts. Eine Solidaritätsinitiative für die Verhafteten ruft alle dazu auf, finanzielle Unterstützung zu leisten. Ihr könnt die Initiative direkt kontaktieren, schreibt an: solidaridad2829@yahoo.gr.

Um für die Kaution zu spenden, könnt ihr auch das paypal Konto bei Occupied London nutzen, occupiedlondon@riseup.net (bitte schreibt dann auch eine E-Mail an die Solidaritätsinitiative, an die weiter oben angegebene Adresse).

Quelle: www.occupiedlondon.org/blog

Am Montag, den 4. Juli wurden alle Verhafteten der Demonstration vom 29. Juni unter restriktiven Bedingungen freigelassen. Für einen Demonstranten, dem ein Verbrechen vorgeworfen wird, wurde eine Kaution von 70.000 Euro festgelegt. Die Deadline für die Spendensammlung für diese Kaution ist Montag, der 11. Juli; erfolgt keine Zahlung wird er ins Gefängnis gesperrt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.