Athen: Besuch von B. Obama in Athen am Jahrestag des Aufstands an der Polytechnio

epanastaDer Besuch von Präsident B. Obama am Jahrestag des Aufstands an der Polytechnio 1973 ist eine Herausforderung, die nicht unbeantwortet werden kann. Am 15. November ist der US-Präsident Barack Obama in Athen.

Der Obama Besuch hängt mit der Förderung US -amerikanischer geostrategischer Interessen in der Region (Syrien, Irak usw.) zusammen. Mit dem Antagonismus zwischen USA-EU-Russland-Türkei und Wirtschaftsverhandlungen, die multinationalen Giganten neue Profite bringen werden.

Die staatlichen Tötungen von nicht-weißen Unterdrückten ist unter Präsident Obama eine tägliche Erscheinung. In den US Gefängnissen, wo die Massenmobilisierungen gegen die Gefängnissklaverei stattfinden, antwortet der Staat mit brutaler Repression.

Wir rufen für Dienstag, den 15. November um 18 Uhr zu einer Versammlung an der Polytechnio mit anschließender Demonstration zur amerikanischen Botschaft auf.

Krieg den Staaten und den Bossen
Die einzige Lösung ist der Aufstand

PartnerInnen / GefährtInnen zur Bildung der offenen Versammlung von AnarchistInnen

auf Griechisch

Leave a Reply

Your email address will not be published.