Mailand: Hände weg von der Villa Vegan!

Solidaritätsaufruf, erhalten am 27.10.2018

Die Villa Vegan ist ein anarchistisches besetzter Freiraum im Norden Mailands. Seit 20 Jahren werden dort Veranstaltungen, Konzerte und Aktivitäten zu Themen, wie Befreiung von Tier, Mensch und der Erde, Queer-Feminismus, Gefangenen-Solidarität, Anarchismus, organisiert.

Seit einigen Tagen geht das Gerücht um, dass sie am Dienstag den 30.Oktober, die Villa Vegan räumen wollen. Wir halten diese Information für vertrauenswürdig und sind entschlossen Widerstand zu leisten.

Deshalb rufen wir alle solidarischen Leute dazu auf, sich der gemeinsamen Vorbereitung anzuschließen, um den Widerstand und die Mobilisierung gegen die Räumung vorzubereiten.

Kommt alle  vorbei, gerne auch zur Übernachtung!

Verteidigen wir gemeinsam einen anarchistischen Raum, der seit 20 Jahren besetzt ist!

-Aktualisierungen folgen-

Villa Vegan Occupata
Via Litta Modignani, 66
20161 – Milano
https://villavegansquat.noblogs.org/

Leave a Reply

Your email address will not be published.