Nantes, Frankreich: Gegen den Flughafen und Cop21 – Widerstand und Farbe!

nantescolourDer multinationale Konzern Vinci, ein offizieller Partner der „COP21 Lösungen: Kommen Sie und erleben die Klimerfahrung“ Ausstellung im Grand Palais in Paris hat zwei Konferenzen angeboten, von denen eine von einem Geschäftsführer von Veolia mitpräsentiert wird. Sie dienen dem Zweck der Öffentlichkeit zu erklären, inwieweit ihre Vorgehensweise „grün“, nachhaltig und umweltgericht ist, während das für den Flughafen “Grand Ouest” in Notre-Dame-Des-Landes zuständige Tochterunternehmen erneut das Räumungsverfahren gegen alle BewohnerInnen der ZAD angeordnet hat, um mit dem Bau ihres „höchst umweltgerechten Flughafens“ zu beginnen.

Konfrontiert mit dieser Besessenheit unsere Lebensräume einzubetonieren, hat unterdessen eine Gruppe von Farbkünstlerinnen entschieden, in der Nacht von Freitag, dem 4. Dezember auf Samstag, dem 5. Dezember dem düsteren, gräulichen SOGEA Atlantik Gebäude (ein anderes der zahlreichen Tochterunternehmen von Vinci, das in der Peripherie von Nantes liegt) fröhlich einen Neuanstrich zu verpassen.

Wir hoffen, dass diese neuen Farben dem Managment gefallen und seine Manieren besänftigen.

Außerdem kann jedes Tiefbauunternehmen, das seine lokalen Büros von einem Team enthusiastischer Freiwilliger umgestrichen haben möchte, seine Bewerbung in Form einer Ausschreibung der Loire-Atlantique Präfektur einreichen.

Wir versprechen Ihnen eine diskrete, nächtliche Umsetzung für ein besonders schönes Ergebnis.

Informelle Künstlerische Föderation / Internationale Spaßfront
Kommission “Feuerlöscher und Fassadenrenovierung” (E.R.D.F)

nantescolour2

Leave a Reply

Your email address will not be published.