Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Madrid: Der Libertäre Terminkalender ist zurück

Der libertäre Terminkalender von Madrid ist wieder in vollem Gange (…)

Unsere Intention ist es, zu den bereits bestehenden Werkzeugen, ein ergänzendes für die Verbreitung libertärer Ideen zu schaffen, Dazu bedienenen wir uns dem Hifsmittel eines nützlichen und praktischen Formats, wie einen Terminkalender, der die verschiedenen anti-autoritären Veranstaltungen oder Aufrufe, die in der Region Madrid stattfinden sowie Aktivitäten, die durch Kollektive, Projekte oder anarschistischen Einzelpersonen organisiert werden, zusammenstellt.

Wir sind uns bewusst, dass das Internet kein universelles Werkzeug ist und bevorzugenen immer noch andere Arten von Propagandaformaten. Bei diesem Projekt haben wir uns entschieden, es für die Möglichkeiten zu nutzen, die es bietet.

Obwohl wir die Ansicht vertreten, dass es in der Absichtserklärung bereist inbegriffen ist, möchten wir betonen, dass keine Aktivitäten oder Aufrufe veröffentlicht werden, der nicht die Autonomie und dem Bruch mit dem Staat (Institutionen, Parteien, Gewerkschaften) vermitteln. Das gilt auch für Tolerierung autoritären Verhältens oder Ausdruck von Herrschaft (Gender, Rasse, Spezies)

Wir geben nicht vor, Referenz von Niemanden zu sein, so erleichtern wir nur den Projekten und den interessierten Leuten die Information über verschiedene Aufrufe und Veranstaltungen. Wir setzen von Beginn an voraus, dass Fehler gemacht werden und wir sind offen für jegliche Art von Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Wir ermutigen euch, uns Informationen über verschiedene Veranstaltungen, die ihr, mit diesem Charakter, in euren Räumen organisiert, zu kommen zu lassen. Gegebendenfalls, bieten wir an, zu euren organisatorischen Versammlungen zu gehen, mit dem Zweck, die Gründe und die Darstellung unseres Projekts für ein bessere Verständnis zu vertiefen. Auf die gleiche Weise, möchten wir euch dafür danken, wenn ihr verschiedene andere Projekte mit diesem Charakter bekannt macht und interessiert sein könntet, uns ihre Aufrufe, Aktivitäten usw. zu senden. Ebenso dafür, falls es klar gehen sollte, ihre Links von Interesse oder ihre Banner auf unserer Seite mit aufnehmen.
Salud y Anarquía.

agendalibertariamadrid.espivblogs.net

contacto: agendalibertariamadrid@espiv.net

auf Spanisch

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>