Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Bure, Frankreich: Der Widerstand wird auch nach dem staatlichen Angriff weiter gehen!

Auf Contrainfo sind, auf französisch, inzwischen zahlreiche Stellungnahmen, “Ticker”-Berichte und weitere Informationen zu den staatlichen Angriff auf den Widerstand in Bure eingegangen. Wenn nicht anders angegeben, ist die Quelle, die Seite vmc.camp, auf die sich unterschiedliche Gruppen berufen. Die Zusammenfassung einiger Auszüge dieser Informationen werden innerhalb dieses Posts aktualisiert.

[…]

Madrid: Vortrag der CNT über die Kampagne “Die Arbeit tötet…” am 22. Februar

erhalten am 16.2.18

Gefährlich

Vortrag über die Kamp(a)gne

Die Arbeit tötet, nicht nur physisch, auch mental

Referent*in: aktives Mitglied der SOV CNT-AIT

im Local Anarquista Motín, Mailde Hernández 47, (M) Oporto

22. Februar 2018 / 19 Uhr

[…]

Nimwegen, Niederlande: Informationsveranstaltung über den G20- Gefangenen Peike

Samstag, den 17. Februar / 15:30 Uhr

Informations-Veranstaltung über den Fall von Peike aus Amsterdam, der derzeit in Hamburg vor Gericht steht, aufgrund seiner angeblichen Beteiligung an den G20 Aufruhr im letzten Sommer.

Er wurde zu 2 Jahren und 7 Monaten Haft verurteilt, aber am 9. Februar hat sein Berufungsprozess begonnen. Am 16. […]

Setúbal, Portugal: Jeden Samstag ( d.i.y.- Backen im Freiraum A da Maxada)

Hallo euch allen! Bisher war im Á da Maxada der Ofen-Tag immer der Sonntag. Aus verschiedenen Gründen haben wir uns dazu entschlossen, ihn auf Samstag zu verlegen. Dennoch bleibt die Idee die selbe. Sich treffen und auszutauschen und dabei den heißen Ofen vom À da Maxada zu genießen.

Die Idee dahinter ist es, jeden […]

Hamburg: Berufungsverhandlungstage des anarchistischen Gefährten Peike

Blockiert G20, nicht unsere Stimmen!

Berufungsprozesstage von Peike:

Beginn jeweils 9:00 Uhr, wenn nicht anders angegeben

Weiter Termine sind: im März: 9. (8.45 Uhr) / 20./ 23./ 28. und im April: 3./ 5./ 19./ 25. (6 Uhr )/ 26.

im

Zürich: Zusätzliche Veranstaltung in der Anarchistischen Bibliothek Fermento

Buchvorstellung

„Maria Nikiforova. La Rivoluzione senza Attesa. L‘epopea di un‘anarchica attraverso l‘Ucraina (1902-1919)“ (Maria Nikiforova. Die Revolution ohne zu warten (1902-1919).

Freitag 16. Februar, 20:00 Uhr

Ein Gefährte des anarchistischen Verlages „Edizioni El Rùsac“ wird das Buch über die Anarchistin Maria Nikiforova vorstellen. Das Buch „Maria Nikiforova. La Rivoluzione senza Attesa. L‘epopea di […]

Bure, Frankreich: Gerichtsverhandlung in Bar-le-Duc gegen zwei Aktivisten am 13. Febuar erfordert Solidarität

verschiedene Mobilisierungstexte auf französisch in den letzten Tagen erhalten

Anlässlich des Prozesses vor dem Gericht in Bar-le-Duc am 13. Februar bitten wir um zahlreiches solidarisches Erscheinen. Wir waren über 500 Demonstrant*innen am 14. August, 2016, um die gewaltige Anti-Besetzungs-Betonmauer niederzureißen. Diese wurde von Andra errichtet, um den Protest einzudämmen […]

Belgien: Internationaler Solidaritätsaufruf

Aktionswoche 23-24-25 Februar gegen das neue Hausbesetzungsverbot in Belgien!

Im Sommer 2017 wurde ein neues Gesetz in Belgien beschlossen, um Hausbesetzung unter Strafe zu stellen. Im Herbst 2017 ist das Gesetz in Kraft getreten.

Wir möchten zu einem internationalen Wochenende zur Solidarität gegen das neue Gesetz aufrufen. Weil autonome Räume weltweit bedroht […]

Santiago, Chile: Veranstaltung zum Gedenken an den 107. Jahrestag der Ermordung von Suga Kanno & Denjiro Kotoku

Grenzen einreißen

Samstag, 17. Februar 17:30 Uhr

Ort: Ureta Cox / Frankfort (Stadtteil San Miguel)

Diskussion: Zwischen dem Eurozentrismus und dem Internationalismus

Präsentation des Buches: Museihushugi – der japanische Anarchismus-

Live-Musik, veganes Essen, bringt Materialien für Bücherstände mit

Zürich: Die Anarchistische Bibliothek soll Handelskonzern Migros weichen

Letzes Mal an der Josefstrasse geöffnet

am Samstag dem 24. Februar 2018

Es wird ab 14:00 Uhr einen Apéro geben, wo die anarchistische Bibliothek das letzte Mal, wie gewohnt, an der Josefstr. 102 öffnen wird, da uns gekündigt wurde, damit dort künftig die Migros eine Filiale eröffnen kann.

Brasilien:Solidaritäsaufruf für einen Monat der antiautoritären Agitation durch den anarchistischen Angriff

Antiautoritäre Agitation für den anarchistischen Angriff auf die Operation Erebo

Unbeugsame Solidarität für alle verfolgten Anarchist*innen in der südlichen Region des Gebietes, das vom brasilianischen Staat beherrscht wird.

Wir rufen für Februar und März zu ausgedehnten Aktione auf, als Antwort auf die Operation Erebo .

2017 leite die Zivilpolizei […]

Setúbal, Portugal: Feier zum 110. Jahrestag des Königsmordes

Sie haben den König getötet! Es lebe die Anarchie!

Der Bau feiert den 110. Feiertag des Köngismordes am Donnerstag, den 1. Februar

15 Uhr -Café

19 Uhr – königsmörderische Überraschung

20 Uhe -Abendessen Buíça

21Uhr – Machtstrukturen in Monarchie und Republik

Wir laden alle ein, zu kommen und die Ermordung des Königs zu […]

Bure: Einladung zu einem Wochenende (2.-4. März) in Bure

französischsprachiger Einladungstext am 26.1. eingegangen

Der 17. Januar, als Tag, an dem das Flughafenprojekt von Notre-Dame-des-Landes offiziell aufgegeben wurde, hat gezeigt, dass eine große und vielfältige Bewegung in der Lage ist, mit der Beharrlichkeit des Staates fertig zu werden.

Diese Erfahrung soll auch den Kampf in […]

17. Februar: Buchdiskussion: Peter Kropotkin – Der Staat und seine historische Rolle

Buchdiskussion: Peter Kropotkin – Der Staat und seine historische Rolle Samstag, 17. Februar 19:00 Uhr

Wir laden alle ein, über das Buch Kropotkins zu diskutieren, das die Entstehung des Staates behandelt, sowie die Bewegung der „freien Städte“ und Gemeinden, welche dieser zerstörte. Es soll eine Vertiefung der Frage stattfinden, was diese Darstellung der […]

Zagreb, Kroatien: Informationen und Einladung zur 14. Anarchistischen Buchmesse vom 6.-8. April 2018

eingegangen am 22.1.2018 (auf englisch)

Die 14. Anarchistische Buchmesse wird vom 6. bis zum 8. April 2018 in Zagreb stattfinden. Der Veranstaltungsort wird das AKC Medika, Pierottijeva 11 sein.

Die Anarchistische Buchmesse in Zagreb (ASK – Anarhisticki sajam knjiga) ist eine jährliche anarchistische Veranstaltung und die ersten dreizehn Buchmessen verliefen gut und […]

Zürich: Diskussionsveranstaltung in der Anarchistischen Bibliothek Fermento: DISRUPT! – Für eine praktische Technologiekritik

DISRUPT! – für eine praktische Technologiekritik Diskussionsveranstaltung 12. Februar 2018 20:00 Uhr

Anarchistische Bibliothek Fermento Josefstrasse 102 8005 Zürich

DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen.

Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt –weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit […]

Notre-Dame-des-Landes, ZAD: Mobilisierungsplakat für den 10. Februar

Für eine Zukunft ohne Flughafen!

Alle in die ZAD (Zone à défendre-zu verteidigende Zone)

10. Februar um 10:30 Uhr

***

Flughafen in NDDL verhindert – Die ZAD verteidigen und erweitern!

Nach über 45 Jahren Widerstand gegen das unnütze Grossbauprojekt des Flughafens in […]

Mannheim: DISRUPT! ,Widerstand gegen den technologischen Angriff – Vortrag und Diskussion am 20. Februar 2018

Abwehr des smarten Angriffs auf unsere Sozialität, Kreativität, Autonomie – auf unser Leben

Vortrag und Diskussion

Dienstag, 20.02.2018 · 19.30 Uhr · Jugendkulturzentrum FORUM · Neckarpromenade 46 · Mannheim DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits […]

Transnationale Aktionstage vom 28. Januar – 4. Februar 2018. Solidarität gegen G20

Nach dem erfolgreichen Widerstand gegen die Politik des G20 im Sommer rufen wir in der Woche vom 28.01. – 04.02.2018 zu Aktionstagen auf.

Wir waren mit vielen von euch während des G20 in Hamburg aktiv. An diese Erfahrung wollen wir sichtbar an möglichst vielen Orten mit unterschiedlichen Aktionen anknüpfen.

Es ist bereits 2018 und […]

11. Juni: Internationaler Tag für Solidarität mit Marius Mason und allen anarchistischen Langzeit-Gefangenen

In den letzten Jahren, hat der 11. Juni, als Tag der Solidarität mit Marius Mason und allen anarchistischen Langzeitgefangenen, Dutzende von Gefangen unterstützt und ihre Fälle hervorgehoben. Seit einiger Zeit versuchen wir, mehr Gefangene außerhalb der U.S.A mit einzubeziehen, um es zu vermeiden, den leichten Weg des US-Zentrismus zu verfallen. Wir haben so die Absicht, […]

J 20 Solidaritätsaufruf!

eingegangen (mehrsprachig) am 27.12.2017

Aufruf zu einem Internationalen Solidaritätstag mit den Amtseinführung-Gefangenen am 20. Januar 2018

Am 20. Januar 2017 haben zehntausende Menschen mit großen Protesten auf die Amtseinführung von Donald Trump reagiert. Diese gingen von kreativen Straßenblockaden bis hin zu militanten Straßenaktionen. An einer der Demonstrationen an diesem Tage schloss sich ein […]

Lissabon: Performance von Hipótese Biogeoquímica im Rahmen des Tattoo Circus Lixboa

Hipótese Biogeoquímica präsentiert:

“Entkolonialisierung der technologischen Vorstellung”

Wir leben in einem künstlichen Bewusstseinszustand und wir wollen das Gefängnis zerstören, das unsere natürliche Existenz entfremdet.

Tattoo Circus Lissabon – Solidaritätstinte für Gefangene

Auftritt am 25. November 2017 in Lissabon im Disgraça

Veranstaltungsplakat

auf englisch

[…]

Santiago, Chile: 4. Tag für die Befreiung der Erde und die Totale Befreiung

Aus dem Programm:

Wanddmalerei (über den ganzen Tag)

** Raum für Kinder**

Anfertigung von Masken, Malen von Bildern, Geschichtenerzählen*innen

** Worksshops**

Masken für kleine Kinder (größere Kinder werden aber nicht ausgeschlossen) Selbstverteidigung Aussaat nach dem Mondkalender

** Präsentationen **

Zeitschrift Simbiosis //revistasimbiosisblog.wordpress.com/ Konflikt der Mapuche, Vorführung mehrere Präsentationen

**Theater**

Abhandlung: Gegen die IIRSA” vom Theater […]

Santiago, Chile: Erinnerungstag für Sebastián Oversluij (Palao Angry)

eingegangen am 5.12.2018

Ausufernde Erinnerung

Pelao Angry ist anwesend

Gemeinsames Treffen, 4 Jahre nach dem Tod des anarcho-nihilistischen Gefährten Sebastián Oversluij Seguel im Kampf.

An diesem Tag gibt es:

Live-Musik und Konserve veganes Essen Gespräche Umzug Workshops Austellung einiger Zeichnungen von Angry und mehr Präsentation des Buches und Videos: “El Hoy […]

Madrid: Ein Jahr “Local Anarquista Motín”

eingegangen auf spanisch am 2. Januar 2018

12, 13 und 14. Januar: 1. Jahrestag des LOCAL ANARQUISTA MOTÍN

Freitag, 12.

21Uhr: Abendessen: Lauchcremesuppe, gefüllte Auberginen und Torte

Samstag, 13.

Konflikte, Kämpfe und Widerstand in Chile aus anarchistischer Perspektive

Von der Diktatur bis zur Gegenwart reagiert Chile auf einige ökonomische und politische Denkweisen, die […]