Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Turin: Zwei Tage Tätowierung & Piercing, Benefit für Gefangene und Vertiefung über den Gefährten Tasos Theofilou im El Paso Occupato

4. und 5. März 2017

Zwei Tage *Tätowierung und Piercing*

In der Straße Passo Buole 47 Turin

Benefit für die Gefangenen

Sonntag, den 5. März 2017 / Ab 16.30

Die Anti-Repressions-Kasse der Westalpen präsentiert:

“Der Fall des griechischen Gefangenen Tasos Theofilous”

[…]

Grandada, Spanischer Staat: Nein zur Räumung der freien Sozialen Bücherei Albedrío!

Kundgebung. Nein zur Räumung der Libre Albedrio. Freitag, 24 November um 13 Uhr. Vor der BMN Bank in Puerta Real / Granada.

Die BIBLIOTECA SOCIAL LIBRE ALBEDRÍO ist ein seit 5 Jahren besetzter und selbstverwalteter Raum in Granada, der sich im Viertel San Antón befindet. Er ist ein Ort, der auch für Vorträge, Filmvorführungen, […]

Australien: Aufruf zur Mitarbeit an der neuen Zeitschrift Paper Chained

Paper Chained ist eine (englischsprachige) Zeitschrift von Text und künstlerischen Äußerungen von Personen, die von Einsperrung betroffen sind. Wir suchen gerade Beiträge von Gefangenen, ehemalige Gefangene und Familienmitgliedern für unsere erste Ausgabe.

Bitte verbreitet diesen Aufruf innerhalb eurer Netzwerke.

Falls ihre gerade im Gefängnis seit, Zeit im Gefängnis durchgemacht habt oder eine geliebte Person im […]

La Paz, Bolivien: Beginn der Workshops in der Antiautoritären Bibliothek Schwarzer Pfeil

Samstag, den 18. Februar werden wir von 10 bis 3 Uhr geöffnet habe. Wir beginnen mit den Workshops “Zusammenkleben von Büchern, Herstellung von Pizza, Käse, Milanese (alles vegan), im Anschluss die Debatte über Antispezifismus, Selbstverwaltung und Antiautoritarismus.

Biblioteca antiautoritaria Flecha Negra (Antiautoritäre Bibliothek Schwarzer Pfeil) bibliotecaflechanegra.wordpress.com

auf Spanisch

[…]

Italien: Solidaritätsversammlung vor dem Turiner CIE am 19. Februar 2017

[…] Sonntag, den 19. Februar

Versammlung vor der dem CIE von Turin aus Solidarität mit den Inhaftierten.

15:30 Treffpunkt Curso Bruneleschi / Monginevro Straße

*Um die Kämpfenden zu unterstützen, um die Isolation zu brechen* Feuer den CIE!

auf Spanisch

[…]

Rom: Solidaritätskundgebung vor dem Abschiebegefängnis (CIE) von Ponte Galeria am 18. Februar

Täglich gibt es in Rom (und auch in anderen Städten) auf den Straßen und Vierteln, in denen wir leben und durchqueren eine Jagd auf Personen ohne Papiere. Menschen, die in Gefahr sind von der Polizei ergriffen zu werden, um sie in ein CIE einzusperren, wo sie auf Abschiebung warten.

Deshalb verwundert es nicht, dass die […]

Aufruf zum Internationalen Protesttag gegen die IIRSA (15/02/2017)

Aufruf zum Internationalen Protesttag gegen die IIRSA

Mittwoch, den 15. Februar

Gegen ihre Maschinerie des Todes und der Zerstörung braucht die Revolte von allem!

Information, Konspiration und Angriff

In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal an die Woche des Aufruhrs und der anarchistischen Propaganda gegen […]

Bure: Waldbesetzung ist seit Ende Januar 2017 räumungsbedroht. Demonstration am 18.Februar

Wenn sie uns aus dem Wald „Bois Lejuc“ vertreiben, werden ihn Hunderte wieder einnehmen!

Für eine große Demonstration zum besetzten Waldstück

Am 18.2.17 wird es in Bure eine Demonstration geben, die um 11 Uhr starten wird.

Hier das Programm des Demotages

[…]

Montevideo, Uruguay: Treffen der Kämpfer*innen für die Erde und gegen das Kapital

Wir laden euch dazu ein, uns gemeinsam an diesen reizenden Ort zu treffen, den Kapital und Staat mit ihren Umwelt zerstörerischen Projekten uns nehmen wollen.

Um zu sehen, was wir vorhaben, was getan wurde und vor allem was wir tun können, angesichts dieser neue Offensive von Natur zerstörerischen Großprojekten, mit denen die Regierung darauf […]

Internationaler Aufruf: Woche des Aufruhrs und der anarchistischen Propaganda gegen die IIRSA vom 12. -19. Februar

Wenn sie sich koordinieren, um zu verwüsten, vereinen wir uns, um sie zu stürzen!! Komplizenschaft und Aktion für alle, die die Erde mit den Kadavern der Anführer*innen düngen wollen und damit Rebellion und Revolte säen!! WEIL DER NEU-EXTRAKTIVISMUS GESICHTER HAT UND WIR SIE KENNEN

Für den Fortschritt ihrer verfaulten Todesmaschine verwüsten die Macht und […]

Prag: Neueröffnung des Infoladens “Black Books”

Neuer Anarchistischer Infoladen beim besetzten Autonomen Sozialen Zentrum Klinika in Prag

Zuallererst handelt es sich um einen Freiraum, wo sich jeder sicher fühlen soll. Weil wir wissen, dass sicherer Raum, in dieser, auf Ausschluss und Herrschaft basierender Welt, nur eine Illusion ist, wollen wir uns auf Themen und Aktivitäten konzentrieren, die auf eine horizontal strukturierte […]

Valparaíso, Chile: Anarchistisches Treffen gegen den Fortschritt der Verwüstung am 12. Februar 2017

Bücher und “Zines”- Messe, Gesprächsrunden, Foren, veganes Essen

Am 12. Februar 1541 wurde im Namen des Königs von Spanien, im Namen Gottes und der katholischen Kirche die Stadt Santiago gegründet. Damit beginnt der Kolonialisierungsprozess in diesem Teil Amerikas durch die schrecken-erregende Durchsetzung eines Glaubens, dem Gemetzel, der Vertreibung und die gewaltsame Unterwerfung der Bewohner*innen […]

Knast-Soli-Tour durch Deutschland und der Schweiz

Tourplakat

vor dem Knast in Biel (1)

vor dem Knast in Biel (2)

vor dem Knast in Biel (3)

vor dem Knast in Cottbus

vor dem Knast in Leipzig

vor dem Knast in Stammheim

Während November und Dezember 2016, spielten wir – eine Gruppe anarchistischer Straßenmusiker_innen – […]

La Paz, Bolivien: Eröffnung der Antiautoritären Bibliothek Flecha Negra (schwarzer Pfeil)

Unabhängige Räume sind der Bruch mit der Institutionalisierung der Kämpfe gegen die Herrschaft. Die Bibliotheken, soziale Zentren, Besetzungen und andere Orte, die uns zusammen bringen, sind Räume in denen wir unsere Ideen entwickeln, unsere anarchistischen Impulse pflegen, mit der Konventionalität einer durch die Herrschaft geschriebenen Geschichte brechen.

In diesem Gebiet der Anden (Abya Yala), die […]

Chile: “Zwischen der Anarchie und den Drogen (Februar 2017)

Tage der Diskussion und Spannung

Zwischen der Anarchie und Drogen

Konfliktgebiete und Soziale Kontrolle Antiautoritäre Bibliothek Las Lecheros 3. Februar, ab 18 Uhr Eine antiautoritäte Perspektive gegen Drogen/ Kleinhandel auf den Hügeln von Valparaíso

Patriarchale Gewalt (Veranstaltungsort muss noch bestätigt werden) 4. Februar, ab 18:00 Uhr Vergewaltigungen […]

Santiago, Chile: Demonstration vor der Botschaft der USA am 20.1.2017

Andere faschistische Regierung des selben Feindes, wir stellen unsere Kämpfe nicht ein

Freiheit jetzt für: die 9 von MOVE, Hermann Bell, Mumia Abu Jamal, Leonard Peltier, Freiheit für alle politischen Gefangenen, Gefängnisse sind zum Anzünden

Solidarität. Es lebe der indigene Widerstand, Lakota, Sioux, gegen die Verwüstung der Erde und der Lebewesen, […]

Spanischer Staat: Vortrag – Anarchismus und Privateigentum. Geschichte des enteignenden Anarchismus”

Am Montag, den 23. Januar beginnt der Prozess gegen die in Barcelona verhaftete und in Köln eingesperrte anarchistischen Gefährtin, der ein Überfall auf eine Bank in Aachen vorgeworfen wird.

Am Samstag den 28. Januar, sprechen wir im Anarchistischen Lokal Motín über ihre Situation und der anderen Gefährtinnen, denen ebenfalls eine Beteiligung an diesen Überfällen vorgeworfen […]

Santiago, Chile: Kundgebung vor der Botschaft der Vereinigten Staaten

Einladung als Antwort auf den internationalen Aufruf gegen den Antritt des faschistischen Präsidenten Donald Trump und der Kontinuität des globalen Terrorismus der Vereinigten Staaten.

Versammlung vor der Botschaft der USA

Freitag, dem 20. Januar 2017

16 Uhr (pünktlich)

Ort: Andrés Bello 2800, Las Condes, Santiago.

Um mehr zu lesen, besucht den spanischsprachigen Blog: Coordinadora Anticarcelaria […]

Denver: Transparent und Flugblätter für J20

Am Mittwoch Nachmittag haben wir in in der Innenstadt von Denver (Fußgängerzone “16th Street Mall”) ein nettes Parkhaus gefunden, um ein Transparent aufzuhängen, das besagt: “FUCK TRUMP” und zweihundert von diesen wundervollen Flugblättern verteilt, die den Aktionstag J 20 unterstützen.

Kein Stein darf ungeworfen bleiben, kein Spray ungenutzt und keine Straße ohne Barrikade belassen und […]

Athen: Bericht über die Demonstration in Exarchia (14. Januar)

Am Samstagabend, den 14. Januar 2017, nahmen etwa fünfzig Menschen an der Demonstration in den Straßen von Exarchia teil. Der Aufruf dafür kam von der anarchistischen Besetzung Themistokleus 58, anlässlich der Vollendung von einem Jahr des Projektes.

Auf dem Transparent der Demonstration stand “Resistance, Revolt, Freedom” (Widerstand, Revolte, Freiheit) in Englisch und Farsi. Ein […]

Exarchia: Ein Jahr Themistokleus 58 Besetzung

Ein Jahr Themistokleus 58 Besetzung

Am 10. Jänner 2017 vervollständigt die Themistokleus 58 Besetzung ein Jahr seiner Aktivitäten. Während dieses Jahres machte die Besetzung eine Reihe von Initiativen zur Intensivierung des Sozialen Krieges. Die Besetzung beteiligte sich an zahlreichen Maßnahmen zur Unterstützung von Projekten und Einzelpersonen, welche von der Unterdrückung aller Autoritäten betroffen waren.

Wir […]

[US Gefängnis] Sean Swain seit 26. Dezember im Hungerstreik

via SeanSwain.org (am 12. Januar 2017)

Wir haben kürzlich, von einem Freund von Sean, Worte erhalten das Sean gerade im Hungerstreik ist und in eine Selbstmordzelle gebracht wurde.

Wenn auch Details noch unklar sind, so wissen wir das Sean seit 26. Dezember 2016 nicht gegessen hat. Er wurde mit Erpressung einer stellvertretenden Wärter(in) belastet, als […]

[Griechenland] 21. Jänner 2017: Aktionstag in Solidarität mit dem Revolutionären Kampf

Auf dem Poster steht:

“Ich bin eine Revolutionärin und ich muss mich für nichts entschuldigen.

Terroristen, Kriminelle, Räuber sind diejenigen, die das politische und wirtschaftliche Leben zusammensetzen; die Institutionen und die Regierungen, die durch die Memoranden, die abscheulichsten und heftigsten Angriffe auf die soziale Basis führen. Im Namen von “einem Weg raus aus der Krise”. […]

Deutschland: Hambachkohlebahn Eisenbahnschienen sabotiert

In der Nacht des 5. Januar stattete ich der Hambacher Braunkohle Mine, nahe Aachen, einen Besuch ab. Mein Ziel war es die Eisenbahnschienen mit einer Ladung Thermit, was ich von einer anderen industriellen Firma gestohlen habe, zu zerstören.

Thermit brennt um die 2500 Grad Celsius heiß und der Stahl der Schienen schmilzt bei rund 1500 […]

Santiago (Chile): Aktivität “Faktoren der Unordnung gegen die Macht”

Aktivität: “Faktoren der Unordnung gegen die Macht“

Anarchistische Präsenz und insurrektionalistische Möglichkeiten bei akutellen Konflikte

BERICHTE: *anarchistische Unruhe gegen das Projekt IIRSA in Valparaíso

*Bemühen, die Revolte im Kampf gegen die Maxi Gefängnisse in Brüssel (Belgien) auszuweiten

*Den Spezifismus überwinden: antirepressive und anti-spezifistische Kämpfe in Spanien

Datum: Mittwoch, den 4. Januar / 18 Uhr. Ort: […]