Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Besançon, Frankreich: Solidaritätsversammlung für Bur

 

Atomernergie = Tod Solidarität mit den Besetzer*innen des Lejuc Waldes in Bure

Für eine Welt ohne Atomkraft. Solidarität angesichts des Staatsterrors.

Sie vergiften die Erde für den Profit. Von Bure bis Hambach, Widerstand.

Atomkraft, Hochspannungsleitungen, Windkraftanlagen, Centers Parcs… um Geld zu machen, benötigt es Bullen!

Cigeo wird sich verkriechen. Solidarität angesichts des Staatsterrors in Bure.

eingegangen am 24.2.2018

An diesem Donnerstag, dem 22. Februar, haben sich vor der Präfektur in Besançon ca. zwanzig Menschen, aus Solidarität mit den Eulen des Lejuc Waldes versammelt, die  am selben Morgen mit einem Einmarsch mobiler Polizist*innen konfrontiert waren.

Gegenüber des Gebäudes wurde ein Transparent aufgehängt und an verschiedenen Stellen der Stadt einige Plakate verklebt. Transparente wurden auch angefertigt, um an die tödlichen Folgen der Kernkraft zu erinnern und unsere Unterstützung für die ZADs auszudrücken, die überall erblühen.

Unerschütterliche Solidarität mit dem Kampf gegen die Atomkippe, aber auch mit den Bewohner*innen des Hambacher Waldes im Rheinland, die gegen ein weiteres Projekt der Vergiftung der Erde, in diesem Fall gegen einen, von RWE betriebenen, Braunkohletagbau kämpfen.

Stärke und Solidarität den vier noch im Gefängnis befindlichen Personen!

auf französisch

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>