Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Istanbul: Brandanschlag auf Geldautomaten

Am Donnerstag, 29. Mai um 23 Uhr zerstörten wir einen Geldautomaten der Bank Yapı Kredi in der Filiale der Moda Allee in Kadıköy, Istanbul, durch Molotowcocktails. Diese Aktion soll eine weitere Erinnerung daran sein, dass von Freiheit nicht wirklich die Rede ist ohne Schädigung des Systems und seiner Institutionen. Diejenigen, welche die jeden Aspekt unseres Lebens formenden Machtbeziehungen zum Erschüttern bringen wollen, können das nur durch permanenten Angriff tun.

Wir rufen alle, welche die Schnauze von der Tyrannei des Establishments voll haben, dazu auf, den Unterdrückung und Ungerechtigkeit erzeugenden Staatsapparat und die Finanzorganisationen, welche dessen Fäden in der Hand haben, zu sabotieren und dadurch den gewohnten Lebensfluss umzukehren. Denkt daran: solange wir nicht angreifen, unterscheidet die Lebenden nichts von den Toten.

Diese Aktion ist Berkin Elvan und Uğur Kurt gewidmet, die beide von der Polizei ermordet wurden.

SABOTAGE, SCHÄDIGUNG, ZERSTÖRUNG!

FAI-IRF/NIHILISTISCHE ZELLE

Quelle: istanbul indymedia via 325

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>