Athen, Griechenland: Zwei Bankautomaten für einen Schwarzen Dezember angezündet

cxzalm2weaai1ufBekennung:

Athen 04.01.2016: Wir übernehmen die Verantwortung für die Bankautomatenbrände in der Alpha Bank und in der National Bank in Peristerie. Beide Aktionen gehören zum Schwarzen Dezember, zu dem von den gefangenen Genossen N. Romanos und P. Argirou aufgerufen wurde.

Auch wenn wir für den Dezember zu spät kommen, hoffen wir, dass der Schwarze Dezember nicht aufhört. Wir planen ihn mit verschiedenen Aktionen weiterzuführen. Wir schreiben nicht viel, denn es ist Zeit für die Aktion, nicht für Worte.

LANGES LEBEN DER ANARCHIE!

P.S.: Ihr alle, die ihr euch beeilt habt, den Aufruf für einen Schwarzen Dezember negativ zu kritisieren, sucht bloss nach „politischen“ Rechtfertigungen für eure Untätigkeit.

Solange die Flammen der Revolte mit uns brennen, wird der Schwarze Dezember überall weiter brennen.

FAI/FRI

Üb. mc, Knast Salez, CH

Leave a Reply

Your email address will not be published.