Mexiko, Oaxaca: Sprengsatz gegen Geldautomat des Unternehmens C.F.E. gezündet

Wir werden keine Reden halten wieso wir gegen das herrschende System vorgehen, auch wenn es das Wert wäre, denn die Gründe um es anzugreifen sind mehr als genug: aber noch mehr als genug gibt es Worte…

Und diesmal wollen wir uns nicht mit der theoretischen Infragestellung der Herrschaft aufhalten. Wir wissen, dass die Elektroindustrie eine heutige Avantgarde der Zerstörung der Erde ist.

Darum entschieden wir am 17. Juni einen Geldautomaten des (privaten) Unternehmens C.F.E. am Rande der Stadt Oaxaca anzugreifen, indem wir einen Sprengsatz legten und zündeten.

Mit dieser Aktion bekennen wir uns zum Kampf für die Befreiung der Erde gegen diesen ganzen Abschaum, der sie für den eigenen Gewinn zerstören will. Wir werden nicht aufhören bis wir nicht alle zerstört haben, die diese Erde zerstören.

Dieser Angriff wurde in Koordination mit der BRIGADA DE ACCION INFORMAL BRUNO FILIPPI, die am selben Tag angegriffen hat, ausgeführt.

GRUPO SALVAJE DE ACCION POR LA TIERRA

Üb. mc, Knast Salez, CH aus dem spanischsprachigen Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published.