Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Australien: Letzter Aufruf für die Zeitschrift “Paper Chained “

eingegangen auf englisch am 14.7.2017
Die erste Ausgabe der “Paper Chained” wird im Oktober 2017 gedruckt! Es gibt immer noch Platz für Inhalte, so dass ihr uns immer noch Texte oder Kunstwerke zukommen lassen könnt, die ihr neben Beiträgen anderer, die von Einsperrung betroffen sind, veröffentlicht sehen wollt. Teilt diesen letzten Aufruf mit allen, die Zeit im Gefängnis verbracht haben bzw. gerade einsitzen oder geliebte Personen im Gefängnis haben. Wir begrǘßen eure Beiträge!

Deadline für Einsendungen: 31. August, 2017

Email Beiträge an: runningwild@riseup.net

Oder schreibt an: PO Box 1989, Armidale, NSW 2350

Die “Paper Chained” ist eine Zeitschrift für Texte und künstlerischen Ausdruck von Personen, die von Einsperrung betroffen sind.

Mehr Infos auf der englischsprachigen Seite des Projektes: https://runningwild.noblogs.org/paper-chained-journal/

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>