Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Den Haag, Niederlande: Transparente aus Solidarität mit anarchistischen Gefangenen

Heute am letzten Tag der 6. Anarchistischen Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen wurden drei Transparente in Den Haag, den Niederlanden, aufgehängt.

Die letzte Woche war es das sechste Mal, dass die internationale Woche aus Solidarität mit anarchistischen Gefangenen stattfand. Mit wachsender Repression gegen Anarchist*innen in Europa und darüber hinaus, ist es wichtig weiterhin Solidarität mit […]

Madrid: Solidarität und Kampf für das anarchistische Soziale Zentrum La Gatonera!

Besetzung ist Angriff auf Privateigentum, auf die Vermittlung mit dem Staat, auf ihre Polizist*innen und Schläger*innen

eingegangen am 31.7.2018

Das anarchistische CSO La Gatonera wird von den neuen Eigentümer*innen des Gebäudes, mit Hilfe der Sicherheitsfirma “Loman”, unter Druck gesetzt.

Das Ziel der neuen Besitzerin, der Immobilenfirma Lamero SL ist es, durch […]

Yogyakarta, Indonesien: Solidaritäts-Update zum Prozess der vier anarchistischen Gefangenen

Für die vier Klassenkampf-Gefangenen, die für den 1. Mai in Yogyakarte ins Cebongan-Gefängnis überstellt wurden, hat der Prozess begonnen. Die (Ruf-)namen der vier verhafteten Gefährten sind Azhar, Zikra, Boim, und Edo.

Die Anarchistische Aktion zum Gedenken an den 1. Mai tritt in eine neue Phase. Die Klassenkampfs-Gefangenen, die an der Demonstration an der Kreuzung außerhalb der […]

Bilbao: Hommage an die Soziale Revolution 1936

spanischsprachiger Text am 20. Juli eingegangen

“Die Revolution ist nicht an einem Tag zu schaffen, es ist die Konsequenz der Arbeit von Tag zu Tag”

Wie alle  Jahre, hat die CNT in La Huella de Artxanda (Bilbao) die Frauen und Männer geehrt, die die Soziale Revolution vollbracht haben und am 19. […]

Arica, Chile: 1. Anden-Messe des anarchistischen Buches und der anarchistischen Propaganda 2018

erhalten am 21.6.2018

Keine Peruaner*innen, keine Chilen*innen, keine Bolvianer*innen!

Lasst die Staaten sterben, es lebe die Anarchie!

1. Anden-Messe des anarchistischen Buches und der anarchistischen Propaganda

Arice, chilenische Region, 14. und 15. Juli 2018

Gespräche Workshops Theater Raum für Kinder Vorstellung von Publikationen

Vorschläge […]

North-Carolina, USA: Aktionsbericht

Inmitten des frühen Morgennebels am 22. Juni haben wir mehrere schwere Baumaschinen entlang der US 220 in North Carolina ausgeschaltet und besprüht. Ein Bagger, ein Bulldozer und eine Reihe von Frontladern kosteten von erlesenem Gift, in Form von Ahornsirup und Bleiche. Feuerlöscher vor Ort wurden ebenfalls unbrauchbar gemacht.

Dieser kleine Angriff richtete sich gegen […]

Anarchist wallpaper #4: Zieht nicht für die Reichen um. Gentrifikation bekämpfen!

erhalten am 19.6.2018

Hier ist die 4. Anarchist Wallpaper, veröffentlicht im Juni 2018. Dieses Mal befasst sich die Wallpaper mit dem Thema der Gentrifikation und der Angriffsmöglichkeit. Ladet die Wallpaper herunter, druckt sie aus und verteilt sie.

PDF der Wallpaper zum Download

Zieht nicht für die Reichen um. Gentrifikation bekämpfen!

Ein lautloser Killer […]

Mexiko: Antiknast-Fußballturnier

 eingegangen am 20.5.2018 

Anti-Knast-Fußballturnier  außerhalb des Nordgefängnisses in Mexiko-Stadt. 

Für die kämpfenden Gefangenen Fernando Barcenas und Miguel Peralta.

Samstag, 9. Juni ab 11 Uhr

Gemischte Teams von 5 oder mehr Personen

Solidaritäts-Anmeldung: 20$ pro Person

Jede Mannschaft sollte einen Ball mitbringen.

(Worte) aus dem Käfig

Das […]

Egaleo, Griechenland: 2-tägige Veranstaltung zur Erinnerung an lokaler anarchistischer Geschichte

eingegangen am 31.5.18

Diskussionen / Projektionen /Ausstellung / Archiv / Materialien / Bücher

Samstag 2. / Sonntag 3. Juni

von 12 Uhr bis 22.00 abends- Veranstaltungsort: eutopiclibrary, Thebes 353, 2. Stock, in der Nähe der Metro-Station Egaleo

Samstag 2.6

19.00 Vorstellung (&Diskussion)

Die Wahrnehmung der repressiven Autoritäten in Bezug auf das […]

Santiago de Chile: Demonstration am 25.Mai zur Erinnerung an Mauricio Morales

erhalten am 27. Mai auf spanisch

In der Woche zum Gedenken an den Tod unseres Gefährten Mauricio Morales bekennen wir uns zu seinen Kampf gegen Gefängnisse und den Staat. Wir rufen zu Solidarität mit allen kämpfenden Gefangenen  in den Lagern der Vernichtung auf der ganzen Welt auf. Santiago de Chile, Freitag, 25. Mai. Für […]

Erinnerung: Beiträge für die 2. Ausgabe der Paper Chained, wenn möglich, bis nächste Woche einreichen

Noch eine Woche lang besteht die Möglichkeit Beiträge für die neue Ausgabe der Paper Chained einzureichen. Wir würden es begrüßen, wenn wir dabei unterstützt werden, Gruppen und Einzelpersonen, die an eigenen Beiträgen für die Zeitung interesssiert sein könnten, hieran zu erinnern. Bitte macht deutlich, dass auch etwas später noch Beiträge entgegengenommen werden, insbesondere, wenn uns […]

Malmö: Anarchistische Buchmessse

Zwischen dem 16. und 17. Juni findet die Anarchistische Buchmesse in Malmö, Schweden statt.

Das erste Ziel ist die Präsentation von Büchern und Publikationen innerhalb des anarchistischen Spektrums. Es wird auch Vorträge, Diskussionen und Workshops geben.

Wir erachten es für notwendig, aus verschiedenen Erfahrungen zu lernen und uns über Ideen und aktuell geführte […]

Frankreich: Bilanz der Woche vom 23. – 29 April 2018 – Zad von Notre Dame des Landes – Polizeiarbeit verletzt!

erhalten am 2.5.18

Diese Woche, während dieser Periode der „Feuerpause“ und der einfachen “Säuberung der zerstörten Lebensräume und der Aufrechterhaltung der Ordnung”, beklagen wir, das „Medizinische Team der Zad“ & das Kollektiv von Sanitäter*innen , 33 Verwundete, wobei 14 Personen, von „Grenades de Désencerclements“ getroffen wurden, darunter eine Bauch- und eine Gesichtsverletzung und ein […]

Madrid: Angriff auf zwei Immobilienbüros

In der Nacht vom 17. April wurden die Fenster von zwei Immobilienbüros im Viertel Tetuán (Madrid) mit Hämmern eingeschlagen. An ihrern Fassaden wurden die Botschaften “Spekulant*innen” und “Häuser für diejenigen, die darin wohnen” hinterlassen und mit einem “A im Kreis” ergänzt.

Stigmatisierung und Medienlärm waren erst der Anfang und ein perfekter Präsidenzfall, um das Viertel […]

Weltweit: Solidaritätsaufruf russischer Anarchist*innen zum 1. Mai

den englischsprachigen Aufruf hat Contrainfo am 28.4. erhalten, Übersetzung: Indymedia

Liebe Gefährt*innen auf der ganzen Welt, wir wissen eure Unterstützung und Solidarität zu schätzen und sind stolz darauf. All die Unterstützung — das Verbreiten der Infos, Spendensammlungen für die Prozesskosten, und über alldem die Solidarität, die Protestaktionen, an denen am 18. März und […]

Sydney, Australien: Solidarität mit den russischen anarchistischen Gefangenen

eingegangen am 18.3.2018 Als Antwort auf einen Solidaritätsaufruf von GefährtInnen in Russland für den 18. März, dem Tag der russischen Wahl, versammelte sich eine Gruppe von Anarchist*innen vor dem russischen Konsulat in Sidney. Wir verteilten Flugblätter über die Situation inhaftierter russicher Anarchist*innen und Antifaschist*innen und riefen Parolen gegen Polizei, Gefängnisse und das Putin-Regime. auf […]

Santiago, Chile: Abtreibungs- und Diskussionsworkshop

eingegangen am 8.3.2018

(Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden, Übersetzung zur Dokumentation)

Liebe Gefährt*innen,

wir erweitern die Einladung für “Teenies”, um bei einem “Abtreibungsworkshop mit Pillen” dabei zu sein, um etwas über Verhütungsmethoden, Reproduktion und Patriarchat zu erfahren und darüber zu reflektieren.

Es wird ein Informations-Workship sein, der mit der gemeinsamen Reflektionen […]

Russland: Aktionswoche 11.-18. März. Solidarisch mit den russischen Anarchist*innen gegen die staatliche Repression

eingegangen am 5. März 2018 (auf englisch)

Wir rufen zu einer Aktionswoche ab den 11. März, 2018 auf

Am 18. März wird die nächste Putin- Wahl sein. Der Ritus zur Amtseinführung anlässlich der Wiederwahl wird unter Bedingungen des inländischen Terrorismus und Atomkriegsdrohung stattfinden. Der russische Geheimdienst hat Massen-Repression gegen alle vom Regime Abtrünnigen […]

Kolumbien: Solidaritätsgruß an Diren Coşkun, anarchistische trans* Gefangene

eingegangen auf spanisch am 2.3.2017

Hallo, liebe Diren,

Ich hoffe, dass es dir trotz der schwierigen Umstände, in denen wir uns befinden, gut geht. Ich bin Queen Violeta, Queer aus Kolumbien, und ich sage “wir uns befinden”, weil ich auch im Gefängnis bin.

Dank eines Freundes, habe ich herausgefunden, was du durchmachst. […]

Bure, Frankreich: Breite Mobilisierung zum Wochenende vom 2. bis 4. März

eingegangen auf französisch am 25.2.2018

Liebe Kommitees, Unterstützer*innen, Freund*innen des Kampfes gegen „Atommmüll und der dafür verantwortlichen Welt“,

angesichts der gewaltsamen Räumung des Lejuc Waldes, dem erneuten Eindringen der Polizei in das Haus des Widerstandes „Maison de Résistance“, und der heftigen Repression, der wir ausgesetzt sind, brauchten wir einige Tage, um uns zu sammeln und […]

AGRO-CRUST IX: 12.-15. Juli 2018

erhalten auf spanisch und englisch am 26.2.2018

Hallo Gefährt*innen und Freund*innen!

Dieses ist ein neuer höllischer und wilder Schrei für die 9. Ausgabe des Agro-Crust!

Wie ihr wisst, haben sie versucht, im letzten Jahr die Feier des antizivilisatorischen DIY Treffens / Festivals mit der Räumung des Mas Bestia Squat in Canet de Mar (nur eine Woche […]

Setúbal., Protugal: Das Á da Maxada feiert über drei Tage (30 März bis 1. April) sein zweijähriges Bestehen

eingegangen am 16.2. auf portugiesisch und englisch

Das Á da Maxada bereitet die Feier zum 2. Geburtstag vor.

30. , 31. März, 1. April

Aktivitäten für Kinder, Platz für Stände, Gigs, Tatoos, Disjockeys, Workshops,

Performances, Videovorführungen, Pizza

Falls ihr teilnehmen wollt, setzt euch mit uns in […]

Bolivien: Selbstverteidigungsworkshops für alle in Cochabamba und La Paz

Selbstverteidigung für alle  (praktischer Workshop) Verteidigungstechniken im Stand und am Boden werden anhand einer Anleitung vorgestellt, um Schritt für Schritt jede Übung zu erlernen Fitnesstraining antipatriarchaler Dialog über die Selbstverteidigung

Termine:

La Paz, 20. Januar von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Plaza Villaroel, Extremo Norte, Villa Fátima

Cochabamba, 27. Januar von 15 – 18 Uhr

Ort: Kreuzung Avenida Símon […]

Zürich: Polizeiliche Durchsuchung in der anarchistischen Bibliothek Fermento

eingegangen am 16.Januar 2018

Gestern, Donnerstag, der 30. November um etwa 16:00 Uhr, verschafften sich etwa ein Dutzend zivile und uniformierte Beamte der Kantonspolizei mit einem Durchsuchungsbefehl Zutritt zu den Räumlichkeiten der anarchistischen Bibliothek Fermento, an der Josefstr. 102 in Zürich. Der vorgeworfene Straftatbestand: Öffentliche Aufforderung zu Verbrechen oder Gewalttätigkeiten.

Wie wir erst jetzt erfahren […]

Soligrüsse aus Wien für Lisa!

eingegangen am 23.Dezember 2017

Anlässlich des Aktionstages für unsere Gefährtin im Knast in Köln schicken wir Soligrüße aus Wien.

siehe auch: ABC Wien