Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Reykjavík, Island: Nato-Denkmal geteert und gefedert

erhalten am 25.3.18

Reykjavík, Island
25. März 2018

Gestern, am Welttag für Afrin, wurde in Reykjavík (Island) ein Denkmal für die Kooperation zwischen NATO und Russland geteert und gefedert. Seit 2002 verschandelt das Denkmal die Stadt — eine ständige Erinnerung an die demütigende Unterwerfung Islands den Supermächten und militärische Allianzen. Mit der schweigenden Zustimmung von Russland und Nato, versucht die Türkei jetzt, mit ganzer Kraft, die Rojava Revolution zu zerschlagen – Männer, Frauen und Kinder zu töten und zu vertreiben. Einwände für eine Handvoll westlicher Staaten, sind nicht überraschend, sowohl schwach als auch wertlos gewesen, weil sie offensichtlich mehr auf ihre Freundschaft und ihr Verhältnis zu dem Faschisten Erdogan halten, als zur gerechten und egalitären Gesellschaft, die er derzeit stürzen will.

Ihre Feigheit und Rückgratlosigkeit wird sie und uns auf ewig Schande bringen. Ein Denkmal für die Kooperation, die es Erdogan erlaubt, unbefugt einzutreten, sollte keinen sicheren Ort haben – weder hier noch anderswo.

Anarchistische Ikonoklast*innen (Denkmalstürzer*innen), Gefährt*innen von Haukur Hilmarsson (Sahin Hosseini)

auf englisch

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>