Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Chile: Poster zur Erinnerung an die Gefährtinnen Norma Vergara und Claudia López

eingegangen am 26.3.2018

Als kleine Geste der Erinnerung haben wir Poster zum Gedenken an die Gefährtinnen Norma Vergara und Claudia López gedruckt.

Die Jahre vergehen, unsere im Kampf getöteten Gefährt*innen, begleiten uns weiterhin.

Norma Vergara wurde am 26. März 1993 durch die Kugeln der DIPOLCAR getötet. Sie hat sich dafür enschieden den repressiven Staatsapparat anzugreifen und kämpfte klandestin in der GruppeFuerzas Rebeldes y Populares Lautaro“ Claudia Lopez, kämpfte vermummt in der Stadt La Pincoya und wurde am 11. September 1998 durch Polizeikugeln getötet.

Beide wurden durch die Verteidiger*innen der Autoritäten ermordet. Auch wenn in verschiedenen Dynamiken des Kampfes, haben sich beide für die Konfrontation entschieden. Sie haben mit ihren Zusammenhängen sowie ihrer untergeordneten Rolle gebrochen, die Frauen gesellschaftlich auferlegt wird. Wir gedenken der Gefährtinnen, die ihre Entscheidung für den Kampf, in einer beständigen Konfrontation gegen den Staat, seine Wächter*innen und falschen Kritiker*innen zurück gewonnen haben.

Wir sind vereint mit diesem Willen zum Kampf, der Formen und Stereotypen sprengt, der den Ruf nach Resignation bekämpft, der beteiligt ist und Aktionen gegen die Autoritäten entstehen lässt. Sein Feuer geht nicht aus.

im März, 25 Jahre nach dem Tod von Norma Vergara …
im September 20 Jahre nach dem Tod von Claudia López …

Mit verschiedenen Formen die Macht bekämpfen. Alle auf die Straße!

auf spanisch / auf portugiesisch

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>