Athen/Piräus: Transparent gegen alle Knäst von der Gruppe Libertäre Gedanken in Koridallos

Als Teil des Aufrufs von Contra Info für Interventionen gegen Repression in Gebieten, wo anarchistische Gruppen aktiv sind, haben wir ein Transparent im Zentrum des Bezirks Koridallos, vor dem kommunalen Kino “Cine Paradise”, platziert.

“Ideen können nicht eingesperrt werden – Abschaffung aller Knäste” sind die Parolen, die zu lesen sind.

In einem Bezirk, in dem sich mehrere Knäste befinden und der immer mit dem Einkerkerung und Unterdrückung assoziiert wird, wollten wir sicher gehen, dass die BewohnerInnen sich dem Fakt bewusst sind, dass Knast Autorität und Folter bedeutet und ein Werkzeug in den Händen des Staates ist, das Menschen einzuschüchtert und terrorisiert.

Wir werden nicht still sein, solange wir die hohen Mauern der Isolation sehen.
Wir werden den Kampf gegen Staat und Repression nicht aufgeben.

Unsere Stimmen werden weit über die Gefängnisgitter hinaus gehört werden.
Die Stimmen der inhaftierten KämpferInnen werden durch die Straßen des Kampfes Widerhall finden.

Vorwärts, GenossInnen! Kämpft für die Anarchie!

Gruppe Libertäre Gedanken
Koridallos (August 2012)

Leave a Reply

Your email address will not be published.