Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Italien: Aufruf für Internationale Solidarität am 16. November — Scripta Manent Fall

Am 16. November wird um 10 Uhr vor dem Hochsicherheitsgericht in Turin die erste Verhandlung des Falles Scripta Manent stattfinden. Es handelt sich um einen lang anhängigen Fall, in dem 22 anarchistische Gefährt*innen Beschuldigte sind, von denen sich sieben immer noch im Gefängnis befinden.

Der repressive Staatsapparat beschuldigt einen Teil der anarchistischen Bewegung ihn mit […]

Zürich: Die anarchistische Bibliothek braucht Unterstützung!

Seit gut 5 Jahren nun gibt es in Zürich das Projekt einer anarchistischen Bibliothek. Ein Ort nicht nur für Anarchisten*innen, sondern für alle, die sich für einen antiautoritären Ansatz der sozialen Frage interessieren. Hier sind, neben einem mehr als tausend Bücher umfassenden Bestand, auch ein ständig wachsendes Archiv und ein Distributionsbereich für aktuelle lokale und […]

Solidarität, mit dem in Hamburg in erster Instanz zu 2 Jahre und 7 Monaten verurteilten Gefährten aus Amsterdam

Aus Solidarität, hat der Vrije Bond eine eigene Iniative gestartet, um den in Hamburg zu Haft verurteilten Gefährten finanziell unterstützen zu können. Geld, das dringend benötigt wird und auf das folgende Konto überwiesen werden kann:

VB SOLIDARITEITSFONDS IBAN: NL80INGB0005495473 BIC/Swift: INGBNL2A Verwendungzwecke : G20

Mit der Bitte um Weiterverbreitung!

São Paulo, Brasilien: Faschistische Sprühereien (für Lechuga) umgestaltet

eingegangen am 21. August

Am Montag Morgen, den 21. August hagt unsere Agitation für das Erscheinen des Gefährten Santiago Maldonado “Lechuga” ins Leben begonnen.

Vor einigen Wochen haben wir gehört, dass die Faschist*innen im Viertel Scheiße an den Wänden im Osteil der Stadt gemalt haben. Wir haben ihre Malereien gefunden […]

Wien: Anti-Knast Bannerdrop von der Votivkirche

eingegangen am 21. August

Vergangene Nacht wurden im Zuge der “Solidaritätswoche für anarchistische Gefangene” zwei Transparente mit der Aufschrift “Burn all prisons” und “Freiheit für alle Gefangenen” an der Votivkirche aufgehängt.

Knäste müssen weg! Aus der Gesellschaft, aus unseren Leben, aus unseren Köpfen!

Sie verschlingen jene, die für Freiheit kämpfen, […]

J20: Aufruf für eine Internationale Woche der Solidarität, vom 20.-27. Juli 2017

Verteidigt den J20 Widerstand! Übt weiter Druck aus!

eingegangen am 7.7.2017

Diese Woche soll das Bewusstsein für einen Fall stärken, bei dem in Waschington DC am 20. Januar, während einer Demonstrationen gegen die Amtseinführung von Donald Trump, an die 215 Personen verhaftet wurden. Sie sind mit schwerwiegenden Anklagen konfrontiert und ihnen drohen mehrere […]

[J11] Komotini, Griechenland: Solidarität mit den anarchistischen Langzeitgefangenen – “Sean Swain war hier”

Am Montag, den 12. Juni 2017 haben wir ein Transparent an die alte Juristische Fakultät in Komotini gehängt. Dieses ist unser kleines Zeichen der Solidarität mit anarchistischen Langzeitgefangenen. Wir vergessen den Gefährten Sean Swain nicht!

– Utopia A.D. Anarchistisches Squat

auf griechisch / englisch

[…]

Exarchia, Athen: Transparent aus Solidarität mit Michael Kimble, anarchistischer Gefangener in der U$A entrollt

Am Sonntag, den 11. Juni 2017, dem internationalen Tag zur Unterstützung von anarchistischen Langzeitgefangenen, haben wir aus Solidarität, mit dem im Holman Gefängnis in Alabama eingesperrten Gefährten, ein Transparent am Themistokleous 58 Squat entrollt.

Michael Kimble ist ein schwuler Anarchist, der zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde, weil er einen weißen homophoben Rassisten ausgeschaltet hat. […]

Athen: Molotow-Cocktail gegen das Kultusministerium

Am Montag, den 22. Mai hat eine Gruppe von Gefährt*innen das Kultusministerium in Exarchia mit Molotow-Cocktails angegriffen. Wir haben diese Aktion aus zwei Gründen ausgeführt:

Um Mauricio Morales zu gedenken, der am 22. Mai 2009 in Santiago (Chile) sein Leben verlor, als die für die Schule der chilenischen Gendarmerie vorgesehene Bombe,die er bei sich […]

Aufruf für Solidaritätsaktionen am 31. Mai für die Warschau 3

Liebe Freund*innen,

seit über einem Jahr warten wir auf den Prozess gegen die Warschau 3. Heute übermitteln wir diesen Solidaritätsaufruf für Solidaritätsaktionen anlässlich des 1. Gerichtstages am 31. Mai 2017.

An diesem Tag ist auch vor dem Gericht in Warschau (Adresse: Marszałkowska 82) eine Demonstration unter dem Motto „WIR ALLE SIND TERRORIST*INNEN“ geplant.

Die Polnische […]

Anarchistischer Aufruf gegen das G20 Treffen in Hamburg

Wenn sich am 7. und 8. Juli 2017 die erfolgreichsten Kriegsverbrecher*innen der Gegenwart, die skrupellosesten Ausbeuter*innen von Mensch und Natur, die selbsternannten Leader dieses Planeten, in Hamburg treffen, werden sie dort von uns nicht mit irgendwelchen Forderungen an besseres Regieren oder sozialeres Versklaven konfrontiert und damit aufgewertet werden.

Sie werden die Wut der Straße […]

Montivideo, Uruguay: 21. März – Widerstand gegen die Räumung des “La Solidaria”

Am 21. März diesen Jahres werden die Ordnungskräfte zur Fernandez Crezpo 1813 kommen, um letztendlich das Solidaria zu räumen. Das ist nicht nur ein Anschlag auf den Freiraum, es ist ein Angriff auf die angewendeten Methoden: Die Selbstorganisation und die Direkte Aktion, um gegen die Welt der Ausbeutung zu kämpfen. Es ist auch ein Angriff […]

Bure: Waldbesetzung ist seit Ende Januar 2017 räumungsbedroht. Demonstration am 18.Februar

Wenn sie uns aus dem Wald „Bois Lejuc“ vertreiben, werden ihn Hunderte wieder einnehmen!

Für eine große Demonstration zum besetzten Waldstück

Am 18.2.17 wird es in Bure eine Demonstration geben, die um 11 Uhr starten wird.

Hier das Programm des Demotages

[…]

Internationaler Solidaritätsaufruf aus Madrid: Solidarität und Kampf für Besetzungen

Aufruf zu einem Monat der Solidarität und des Kampfes für die Besetzung

Vom 19. November bis 19. Dezember…

Das Webangebot okupamadrid.espivblogs.net wurde inzwischen aus Sicherheitsgründen eingestellt, wie auf der Seite nachzulesen ist. Der Aktionsmonat soll aber weitergehen.

Wir verstehen Besetzungen als ein Werkzeug des Kampfes, dessen Hauptzweck nicht die Gestaltung von Freizeiträumen ist. […]

Internationaler Solidaritätsaufruf aus Madrid: 19. November bis 19. Dezember 2016 “Monat der Solidarität und Kampf für die Besetzungen”

Aus Madrid erreicht uns der Vorschlag, dass der „Monat der Solidarität und des Kampfes für Hausbesetzungen“ auch überregionalen Anklang finden könnte. Anlass ist die aktuelle Räumungsbedrohung, die derzeit selbstverwaltete Soziale Zentren in der spanischen Metropole ausgesetzt sind.

Dort wird der Monat genutzt breit gegen die im weiteren Textverlauf näher eingegangenen erpresserischen Legalisierungsbestrebungen zu mobilisieren, […]

Internationaler Aufruf für den November, als Monat der Solidarität mit Nahuel und den von der Operation Ice betroffenen GefährtInnen

Poster in hoher Auflösung zum Selbstausdrucken

Damit sich die Solidarität für die von Repession betroffenen GefährtInnen der Operation Ice ausbreitet, wird jede Form von Solidarität, so klein sie auch erscheinen mag, begrüßt.

Wenn sie uns fürs Kämpfen unterdrücken, werden wir darauf mit Kämpfen antworten!

[…]

Tschechische Gefängnisse: Solidaritätsnachricht an die US – Gefängnisrebellen von dem Anarchisten Lukáš Borl (10. September)

[vimeo]https://vimeo.com/183901350[/vimeo]

Der anarchistische Gefangene Lukáš Borl, der aktuell in einem Untersuchungsgefängnis in Tschechien gefangen gehalten wird, hat seine Solidarität gegenüber allen unterdrückten und ausgebeuteten Menschen der ganzen Welt (unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrem Geschlecht) zum Ausdruck gebracht. Aus diesem Blickkwinkel entschied er sich, einige Worte der Solidarität an alle streikenden Gefangenen […]

Österreich: Poster anlässlich der Woche für weltweite Aktionen aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA

Poster in höherer Auflösung

Das Poster „Gegen Knast! Gegen Sklaverei“ ist ein kleiner Beitrag von Anarchist*innen in Österreich fü die weltweite Aktionswoche in Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA. Wir senden unsere Solidarität an alle rebellischen Gefangenen! Kraft für die streikenden Gefangenen in den USA und darüber hinaus!

Text von dem Plakat:

[…]

Athen: Aufständige Solidarität mit den GefährtInnen des Falles PDI in Chile

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 15. Oktober haben sich einige chaotische Individualitäten der Menge von RebellInnen angeschlossen, die mit Molotow-Cocktails die Drecksäcke der Bereitschaftspolizei (MAT) vor der Zentrale der Partei PASOK auf der Charilaou Trikoupi Straße in Exarchia angegriffen.

Mit dieser kleinen Geste von Gewalt senden wir unsere Kraft an Manuel, Maria […]

Athen: Elf Verhaftete bei einer Aktion in der Bayer – Zentrale

Bayer Profite sind in Blut getränkt/ 1933–45: “ArbeiterInnen” aus Nazi-Lagern / 2016: moderne Sklaven aus US-Gefängnisse / Solidaritätsversammlung für die politischen Gefangenen.

Bayer in Nazi Deutschland, Monsanto in Vietnam, beide haben Tod verbreitet

Die “Solidaritätsversammlung für politische Gefangene & inhaftierte und verfolgte Kämpfende” hat anlässlich des Gefängnisstreiks in den USA der Zentrale von […]

Poster anlässlich des aktuellen weltweiten Solidaritätsaufrufs zum Gefängnisstreik in den USA

Gefängnisstreik / Am 9. September und jeden Tag Am 9. September begannen landesweit Gefangene einen historischen Streik. Über 20.000 Insassen beteiligten sich an Arbeitsniederlegungen, Hungestreiks und Aufständen. Dieser Kampf ist längst noch nicht beendet. Weiterhin riskieren Gefangene ihr Leben für Freiheit, wir müssen sie weiter unterstützen. Setzen wir die Offensive gegen die Gefängnisgesellschaft fort! […]

Athen: Versammlung vor der US-Botschaft

Heute, am Samstag, dem 1. Oktober, gab es eine Solidaritätsversammlung im Rahmen des “Kampfes gegen Sklaverei”, der am 9. September von Gefangenen in US-Gefängnissen begonnen wurde.

Das Botschaftsgebäude wurde von einer Polizekette gesichert, insgesamt neun Mannschaftswagen der Bereitschaftspolizei MAT standen vor der Botschaft, während sich weitere Einheiten in der Nähe der […]

15.-22. Oktober: Aufruf für erneute weltweite Aktionen aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA

Aufruf für erneute Aktionen für den Gefängnisstreik, 15.-22. Oktober

Es ist kaum notwendig zusammenzufassen, was in Gefängnissen der USA seit 9. September losgetreten wurde. Hungerstreiks, Arbeitsniederlegungen und Riots sind im ganzen Land in einem Umfang ausgebrochen, den wir uns noch nicht voll bewusst geworden sind. Einige Aufstände wie in mehreren Gefängnissen von […]

Frankreich: Ernsthaftes Risiko für einen Angriff auf die ZAD

erhalten am 29.6.2016

Für die gesamte Zone der ZAD besteht ab sofort ein ernsthaftes Risiko der Räumung und es wird befürchtet, dass im Anschluss direkt mit den Bauarbeiten für den Flughafen und das Straßennetz begonnen wird. Sobald es konkrete Informationen gibt, wird auf der Seite zad.nadir.org dazu aufgerufen, sich der kollektiven Verteidigung der […]

Athen: Aufrührerische Solidarität mit dem US-Gefängniskampf

In den frühen Morgenstunden, vom Sonntag, 25 September hat eine Gruppe von Genoss_innen an den Strassenkämpfen teilgenommen, die in der Tositsastrasse von dem Polytechnischen Institut in Exarchia (Athen) ausgebrochen sind.

Wir haben mit Molotows und Steinen die Bullen angegriffen, nicht nur für das, was sie sind -Marionetten des States- sondern auch um Solidarität und Unterstutzungskraft […]