Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Oulu, Finnland: Anti-Fennovoima – Besetzung im Büro von Oulu Energia

Oulu_1

Erhalten am 25. März von Anti-Atomkrafts-CamperInnen in Pyhäjoki:

Nach einer Weile kam die Polizei eingetrudelt. Die MitarbeiterInnen von Oulun Energia unternahmen einen großen Auffand, um einen Weg zu finden, die Polizei hinein und die DemonstrantInnen so heimlich wie möglich heraus zu bekommen. Aus dem einen oder anderen Grund, wünschten sie es wirklich nicht, in den Fokus der Öffentlichkeit zu geraten. Drei Personen wurden festgenommen und in Handschellen, mit dem Gesicht nach unten aus dem Büro im dritten Stock im Treppenhaus nach unten geschleppt. Die BesetzerInnen erklärten, dass sie es nicht als als einen Akt von Gewalt oder als Einschüchterung empfanden. Sie vermuten einfach, dass der Einsatz von 17 Millionen Euro für das Atomkraftprojekt die Stadt Oulo so arm gemacht hat, so dass sie ihr Polizeipersonal nicht einmal richtig ernähren kann – und deshalb sind die Bullen so geschwächt, dass sie nicht einmal einen Haufen Hippies die Treppe runter tragen können.

oulu_2 oulu_3

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>