Griechenland: Verhaftete Gefährten Marios Seisidis und Kostas Sakkas stehen am 17. August vor Gericht

zografou_athens
Transparent im Athener Vieirtel Zografou, auf dem zu lesen ist: “Feuer den Gefängniszellen”Kraft für Sakkas und Seisidis!” (für dieses Transpi enteigneten AnarchistInnen Material von der Gemeinde Zografos)

Am 5. August 2016 wurden Kostas Sakkas und Marios Seisidis ins Athener Polizeipräsidium gebracht und anschließend vor Gericht vorgeführt, wo ihre Anhörung vertagt wurde. Berichten zufolge wurden beide in gesonderte Gefängnisse weit außerhalbs Athen überführt.; Marios Seisidi ins Malandrino Gefängis und Kostas Sakkas ins Domakos Gefängnis. Beide stehen am 17. August in Athen vor Gericht, bezüglich der Umstände ihrer Verhaftung in Sparta.

Leave a Reply

Your email address will not be published.