Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Barcelona: El Corte Inglés Reisebüro angegriffen

boikot-el-corte-ingles

(Das Bild wurde in Manresa aufgenommen)

In der Nacht des 28. Dezembers haben wir die Büros von El Corte Inglés attackiert. Am selben Tag wurden mehrere Personen verhaftet und zur Polizeistation gebracht, um sie als Zeugen zu Streikposten zu vernehmen, die gegen El Corte Inglés aufgestellt wurden. Wir haben das Reisebüro dieses Unternehmen in den Räumlichkeiten von Hipercor, in der Nähe der Avenida Meridiana, im Viertel Sant Andreu angegriffen. Alle Scheiben wurden als direkte Antwort auf dieses repressive Manöver zerstört. Ein Manöver, das durch die Mossos d’Esquadra (katalanische Polizei) inszeniert wurde, um die Interessen des Mafia-Handelskonzerns El Corte Inglés zu verteidigen.

Die Sabotageaktionen werden bis zum Verzicht des Unternehmens auf die zivilrechtlichen Schadenersatzforderungen an die beiden angeklagten Demonstranten wegen der Teilnahme am Generalstreik des 29. März 2012 weitergehen.

Venganza (Rache)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>