Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Madrid: Debatte im anarchistischen Lokal Motín über das katalanische Referendum

Debatte: Eine anarchistische Sicht auf das Referendum von Katalonien

Der katalanische und spanische Nationalismus sind auf dem Kriegspfad. Abermals. Die Spannungen zwischen den beiden sind auf einem Höchststand:

Das Referendum, zu dem die Unabhängigkeitskräfte für das nächste 1-0 aufgerufen haben, hat eine Repressionswelle entfacht und Schritt für Schritt zu einer Zunahme der Polizeipräsenz im […]

Maresme, Katalonien: Anarchistische Buchmesse

Poster zur 2. Anarchistischen Buchmesse von Maresme (Katalonien) am 29. September bis 30. Oktober im La Candela (Squat). Sehen wir uns dort… Salut!

29., 30., 1. Oktober

Anarchistische Buchmesse von Maresme

Distros, Musik, Debatten, Dokumentationen, Poesie, Aufführungen und viel mehr

Kontakt: firadelllibreanarquistamaresme@gmail.com; distrilallima@distruzione.org Ort: La […]

Barcelona: Sprühereien bei McDonald’s aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA

Am frühen Morgen des 9. September gingen einige AnarchistInnen aus Barcelona zum McDonald’s in der Travessera de Gràcia Straße, um ihre Solidarität mit den streikenden inhaftierten GefährtInnen in den Vereinigten Staaten zu zeigen.

Eine kleine Aktion, mit der wir ausdrücken wollen, dass Solidarität zwischen den Unterdrückten keine Grenzen oder Nationen kennt.

Wir möchten diese Gelegenheit […]

Katalonien: Handelskammer Lleida angegriffen

Am Montag, den 27. Juni 2016 erwachte die Handelskammer in Lleida mit einer von Farbbeuteln beworfenen Fassade und eingeworfenen Vordertürfenstern. Das ist eine minimale Geste der Solidarität mit den GefährtInnen in Girona* und der Kontinuität eines täglichen Kampfes, der nicht angesichts von Repression oder Verurteilung aufhört.

GEGEN REPRESSION, SOLIDARITÄT UND KAMPF.

* basierend auf die […]

Barcelona: El Corte Inglés Reisebüro angegriffen

(Das Bild wurde in Manresa aufgenommen)

In der Nacht des 28. Dezembers haben wir die Büros von El Corte Inglés attackiert. Am selben Tag wurden mehrere Personen verhaftet und zur Polizeistation gebracht, um sie als Zeugen zu Streikposten zu vernehmen, die gegen El Corte Inglés aufgestellt wurden. Wir haben das Reisebüro dieses Unternehmen in […]

Die Büchse der Pandora und das Nähkästchen des spanischen Antiterrorismus

Solidaritätsdemonstration am 16. Dezember in Madrid. Ni INOCENTES, Ni CULPABLES. Weder schuldig noch unschuldig!

Der Morgen des Dienstags, 16. Dezember, hat uns mit einer Welle von Hausdurchsuchungen und Verhaftungen überrascht… Hat er uns überrascht? Wir werden nicht lügen. Fangen wir noch einmal an. Der Morgen des Dienstags, 16. Dezember, hat uns NICHT überrascht. Die […]

[Spanien] Solidaritätsposter mit den im Rahmen der Operation Pandora verhafteten GefährtInnen.

Poster zum Download und Weiterverbreiten im PDF-Format

Es gibt eine Kontonummer in Solidarität mit den verhafteten GenossInnen: ES68 3025 0001 19 1433523907 (Bank: Caixa d’Enginyers)

Tag (auf Spanisch) | Für mehr Informationen: solidaridadylucha(at)riseup.net

Spanischer Staat, Operation Pandora: 7 der 11 verhafteten Anarchist*innen verbleiben im Gefängnis

16. Dezember in Madrid. Freiheit für die anarchistischen Gefangenen! Rühren sie eine(n) an, rühren sie alle an!

Der Richter des spanischen Gerichtshof in Madrid Javier Gómez Bermúdez hat für 7 der 11 Anarchist*innen, die während der Operation „Pandora“ in Katalonien und Madrid festgenommen worden waren, Untersuchungshaft angeordnet; 4 weitere werden unter Auflagen freigelassen. Begründet […]

Barcelona: Sabotage gegen Anti-Abtreibungsstiftung

Am 10. Februar in der Frühe haben wir alle Scheiben der Stiftung Vidal y Barraquer in Sant Gervasi, Barcelona, zerschlagen, um ihre Komplizität mit der spanischen Bischofskonferenz gegen die Abtreibung aufzuzeigen. Damit tragen wir zu den Kampftagen für autonomen Feminismus bei, gegen das neue Antiabtreibungsgesetz und für freie und kostenlose Abtreibungen.

Wir wissen, dass Aktionen […]

Athen: Solidarität mit den 5 GenossInnen, verhaftet in Barcelona am 13. November 2013 – Mónica und Francisco sind in Untersuchungshaft

Am 18. November brachten Mitglieder von Contra Info ein Banner in Solidarität mit den 5 GenossInnen, die am 13. November in Barcelona verhaftet wurden und unter dem Antiterrorgesetz wegen direkter Aktionen angeklagt werden, zu denen sich das Kommando Mateo Morral bekannt hat, auf dem Exarchia Platz in der Innenstadt Athens an. Auf dem Banner steht: […]

GenossInnen in Barcelona verhaftet für die Aktion des „Aufständischen Kommandos Mateo Morral“

Am 2. Oktober 2013 brachte die anarchistische Gruppe „Aufständisches Kommando Mateo Morral“ eine Explosionsvorrichtung im berühmten faschistischen Kirchenmonument, der Basílica del Pilar in Saragossa, Spanien, an. Diese Kathedrale ist einer der wichtigsten Tempel für die Herrschenden und stellt eines der Hauptsymbole des und einen Treffpunkt für den Faschismus dar. Diese Aktion hatte nicht den Vorsatz, […]

Barcelona: Kommunique des Kasa de la Muntanya Squats zur Demontage einer Überwachungskamera

Ich bin nur einer, aber doch bin ich einer. Ich kann nicht alles tun, aber doch kann ich manches tun; und nur weil ich nicht alles tun kann, werde ich mich nicht weigern das manche zu tun was ich kann. -Edward Everett Hale

http://www.youtube.com/watch?v=1D8fH7wqFNU

In den Worten Manuel Vázquez Montalbán, „töte die Ausnahme um […]

Barcelona: Stromunternehmen Endesa sabotiert

Gegen die M.A.T. und die Welt, die sie braucht

In der Nacht des 16. September versiegelten wir die Schlösser der Endesa Büros im Bezirk Gran Via von Barcelona.

Endesa ist in den Bau von sehr starken Starkstromleitungen (auf spanisch M.A.T.) und anderen Hochspannungsleitungen involviert, die das Territorium zerstören, den […]

L’Hospitalet, Katalonien: Fünf Banken in Solidarität mit den fünf Gefangenen von Sabadell (Barcelona) angegriffen

Wir sind als Gruppe aktiv seit ungefähr einem Jahr. Während dieser Zeit haben wir einen leichten Anstieg in der Aktionsform erlebt, mit der wir uns identifizieren. Ebenso haben wir ähnliche Aktionen durchgeführt und uns dazu entschieden, sie über dieses indymedia öffentlich zu machen, um ihre Replikation zu fördern.

Abgesehen von uns gab […]

Athen: Solidaritätsbanner für die Geiseln des spanischen Staates

Zwei Banner wurden von Contrainfo-Mitgliedern als kleines Zeichen der gegeninformativen Solidarität in den Straßen Athens aufgehängt. Ein Transparent wurde am Eingang des Athener Polytechnikums auf der Patission Straße platziert: „Wir reden wann immer wir wollen über was immer wir wollen. Freiheit für die Barcelona 5“; das andere wurde auf dem […]

Spanien: Francesco Puglisi, Verurteilter im „Genua 10“ Verfahren in Italien, wurde in Katalonien festgenommen

Der anarchistische Genosse Francesco „Jimmy“ Puglisi, der nachdem er in einem Verfahren zur Revolte in Genua 2001 wegen „Verwüstung und Plünderung“ zu einer Gefängnishaftstrafe von 14 Jahren verurteilt wurde auf Flucht ging, wurde am 5. Juni 2013 in Barcelona festgenommen.

GenossInnen in Spanien nehmen an, dass er in ein Gefängnis in Madrid gebracht wurde, […]

Athen: Aktion in Solidarität mit den unterdrückten Aufständischen des Gefängnisses Quatre Camins

Am Samstagabend, den 12. Mai, haben wir im Kontext einer Woche der dezentralen Aktionen gegen Folter und Straffreiheit (13.-19. Mai 2013) ein Transparent am Tor des Politechnikums in der Patissionstraße in Athen aufgehangen.

Auf dem Transparent steht: „Am 6. Mai beginnt der Prozess gegen die Folterer von Quatre Camins (Barcelona). Solidarität mit den Gefangenen […]

Barcelona: Solidarität unter AnarchistInnen ist nicht nur ein dahin geschriebenes Wort

Auf dem Poster steht:

8. February, 21 Uhr Veganes Abendessen in der Kasa de la Muntanya Auf dem Konzert spielt Petaluda en Elm Street Als Unterstützung der internationalen anarchistischen Solikampagne

Auf dass die Solidarität unter AnarchistInnen über Worte hinausgeht! […]

Barcelona: Aktionen als Antwort auf den Anti-Repressionsaufruf

Es folgen Fotos einiger Parolen und eines Transparents aus der Region Barcelona. Die Aktionen fanden am Abend des 10. Augusts im Rahmen des Aufrufs von Contra Info zu Aktionen gegen Repression statt.

Freiheit für die AnarchistInnen in Italien. Die Justiz der Reichen ist für den Arsch! (A)

Eine erhobene Faust […]

Athen, 17. Mai: Die gegenseitige Solidarität stärken

GEFANGENE ZURÜCK AUF DIE STRASSE

Am Donnerstag, den 17. Mai, setzten Mitglieder des Übersetzungsnetzwerkes für Gegeninformationen Contra Info ihre Bemühungen fort, die internationale, gegenseitige Solidarität zu stärken. Sie brachten an fünf verschiedenen Orten im Bezirk Exarchia, im Zentrum Athens, Transparente an.

Schlagt die StreikbrecherInnen – Solidarität mit dem Genossen David Lamarte […]

Spanien: AnarchistInnen in Barcelona und CNT Katalonien rufen zum Generalstreik am 29. März auf

Die AnarchistInnen kommen!

Gegen die Gewerkschaftsführer, die unsere Zukunft bestimmen wollen,

gegen die politischen Parteien, die Unterwerfung billigen und fördern,

gegen die Bosse, die uns tagtägliche ausbeuten,

gegen Staat und Kapital!

Wir AnarchistInnen beteiligen uns am Generalstreik!

12:00 Uhr – Plaça de Catalunya (Catalonia Square) 16:30 Uhr – Jardinets de Gràcia, Demonstration

[…]