Athen: Eine kurze Mitteilung des Squats “Cat’s Spirit”

catSeit dem 21. April 2016 haben wir ein leerstehendes privates Hous in der Zoodochou – Pigis – Straße 119 besetzt. Es ist das Cat’s Spirit, wo wir eine Basis für anarchistische Menschen haben wollen. Vor allem für neue Menschen, die in Exarchia ankommen. Der Plan ist es, einen offenen Raum für AnarchistInnen und FlüchtlingsaktivistInnen gleichermaßen zu schaffen, aber auch für Menschen, die dringend eine Unterkunft benötigen.

Hausbesetzung ist immer eine politische Aktion. Wir bekämpfen Privateneigentum in einem kapitalistischen System, das ihn schafft. Wir vesuchen auf andere Weise zu leben: kollektiv, würdevoll und selbstorganisiert.

Nachdem das Gebäude seit Jahren verlassen wurde, präsentierte sich eine Frau als eine der EigentümerInnen und drohte damit, die Polizei zu rufen, wenn wir in den nächsten Tagen keine Miete zahlen. Die Realität ist, dass wir ein leeres und zerstörtes Haus enteignet haben und dort versuchen zu leben. So verweigern wir jegliche Verhandlungen mit den EigentümerInnen.

Wir glauben an die Solidarität mit allen selbstorganisierten Plätzen in in Exarchia, um dem System zu zeigen, dass wir weiter Widerstand leisten und für Autonomie und Freiheit kämpfen werden.

Lasst uns alle bereit sein, überall selbstorganisierte Räume zu unterstützen!

SQUAT THE WORLD!
WIDERSTAND!

Cat’s spirit

auf Griechisch / Englisch

Leave a Reply

Your email address will not be published.