Athen: Gedenkdemonstration und Kampf für den Revolutionär Lambros Foundas

Gedenkdemonstration und Kampf für den Revolutionär Lambros Foundas

Sonnabend, 10. März 2012 um 12 Uhr, Monastiraki Platz, Athen

Zwei Jahre sind vergangen, seit dem der anarchistische Genosse Lambros Foundas ermordet wurde. Er war Mitglied der Organisation “Revolutionärer Kampf” und starb kämpfend, während einer Vorbereitungsaktion der Organisation,  in einer bewaffneten Auseinandersetzung mit Polizisten. Es ist unsere Aufgabe, den subversiven Kampf für Freiheit, Gleichheit und Anarchie fortzusetzen.

Gegen die Junta der Troika und den modernen Totalitarismus, gegen Kapital und Staat; für den Regimesturz, für die soziale Revolution

Solidarität mit den Mitgliedern von Revolutionärer Kampf
und allen, die wegen desselben Falles vor Gericht stehen

AnarchistInnen

MEHR: zweitägiges Event mit Diskussionen im Athener Polytechnikum 08.-09. März, um 18 Uhr