Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Madrid: Filmvorführung im Local Anarquista Motín

erhalten am 1.11.2018

Filmvorführung am Dienstag, den 6.11. im Local Anarquista Motín, 19 Uhr

“DELGADO und GRANADO: Ein legales Verbrechen.”

Es ist der 16. August 1963. Ein ganz junger Manuel Fraga Iribarne* sitzt als Minister für Tourismus und Information im Ministerrat. Er ist der junge Aufsteiger des Franco Regimes. Er ist schlau. Er […]

Buenos Aires, Argentinien: G 20 – Informationsveranstaltung

erhalten am 29.10.2018

Vor dem Gipfel (der Ende November in Buenos Aires stattfinden wird)

Diskussion rund um den G20 und die Erfahrungen von Hamburg 2017

4. November / ab 16 Uhr im Park Lezama

(Gegen)Info-Stände (selbstverwaltet), Picknick, Filmvorführungen, Musik

(falls er regnet, findet die Veranstaltung am nächsten […]

Madrid: Vorführung des Films ” Der Tod von Agustín Rueda oder die dunkle Seite der Übergangzeit” im Local Anarquista Motín

Die Filmreihe kehrt ins Local Anarquista Motín zurück, immer im 1. Dienstag des Monats.

Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr

Vorführung der Dokumentation “Der Tod von Agustín Rueda oder die dunkle Seite der Übergangzeit“

Agustín Rueda starb in der Nacht vom 13. auf den 14. März 1978 auf der Krankenstation […]

Madrid: Filmvorführung im Local Anarquista Motín am 3. April

Dienstag, den 3. April um 19:30 Uhr, wie immer am 1. Dienstag des Monats: Filmvorführung

Dieses Mal zeigen wir die Dokumentation “Inszenierung Caso Bombas” 

“Geschützt durch die Immuinität, die ihnen durch die Machtausübung gewährt wird, greifen viele Staaten und Regierungen auf Inszenierungen zurück, um ihre Gegner*innen zu diskreditieren, entkräften […]

Madrid: “Kino – Samstage”, Filmzyklus im Anarchistischen Lokal Motín

Erste Vorführung, Samstag, den 4. November, um 20 Uhr:

Nada (1974) unter der Regie von Claude Chabrol.

Zusammenfassung: Eine Gruppe, mit dem Namen “Nada”entführt den amerikanischen Botschafter. Bald entstehen Spannungen untereinander, die mit Unstimmigkeiten über die weitere Vorgehensweise zu begründen sind. Die innere Spaltung der Organsiation, sowie die totale Konfusion in […]

Berlin: North-East Antifascists (NEA) zeigen “Linkes Sommerkino”- Input & Open-Air-Kino

 

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Weißensee (Große Seestraße 8-10 / Weißensee)

 .Mi, 16.08.201720:00 Uhr (Input) 21:00 Uhr (Beginn) . “The Antifascists” Ein schwedisch-griechischer Dokumentarfilm über den Rechtsruck in Europa und über die Menschen, die sich den Nazis in den Weg stellen. .Link zur Veranstaltung

***

Fr, 08.09.2017 20:00 Uhr (Input) 21:00 Uhr (Beginn)

»Die […]

Argentinien: Das International Anarchist Film Festival in Buenos Aires stellt sich vor

Anarchistische GenossInnen verbreiteten den Vorschlag ein Filmfestival zu organisieren. Das Ziele dieses Events sollen die Begegnung, Interaktion und Debatten rund um audiovisuelle Produktionen sein, die sich kritisch mit der Wirklichkeit auseinandersetzen, die wir zerstören wollen.

Indem wir – gezwungenermaßen – die Technologie der modernen Welt nutzen, erkennen wir die Bedeutung von audiovisueller Produktion als […]

Weil nichts stehen bleibt… sogar im Sommer

… Finanz- und Wirtschaftskrise, Kredite, Memorandum, Arbeitslosigkeit, Faschismus, rassistische Progrome, sozialer Kannibalismus, Abschaffung der Arbeitnehmerrechte, Lohn- und Rentenkürzungen, Miet- Kosten- und Preiserhöhungen…

‘— Sollen wir unser Strandeimerchen nehmen und an einen anderen Stand weiterziehen?’ ‘— Das glaube ich nicht, Takis…’

Selbstverwaltetes Sommer-Hangout [steki] im Innenhof des besetzten Hauses VILLA AMALIAS 20.30 […]