Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Canet de Mar, Spanischer Staat: AGRO-CRUST VIII Nachrichten und Flyer

Hallo Gefährt*innen und Freunde,

nach unserem letzten Treffen für das Agro-Crust VIII vom 14. bis zum 18. Juli 2017 im Mas Bestia Squat, Canet de Mar (50km von Barcelona, Katalonien, Spanien) können wir nur bestätigen, dass alles im vollen Gange ist, für die neue Auflage des D.I.Y. Anti-Zivilisations-Treffen diesen Sommer. Während dieser fünf Tage des […]

Madrid: Beitrag des Aufrufs gegen den G-20-Gipfel in Hamburg als Solidaritätsaktion für die in Aachen verurteilte Anarchistin

In der Nacht vom 7. Juni wurde ein Sprengsatz in die Filiale einer im der Mirasierra- Kolonie gelegenen Filiale der Bankia gelegt, wodurch die Ruhe, der dort residierenden gehobenen Mittelklasse, gestört wurde.

In dieser Wohnsiedlung (fern von der Armut, die den Lebensstandard ihrer Bewohner*innen zementiert) befinden sich videoüberwachte Einfamililienhäuser und Villen und sie ist […]

Grandada, Spanischer Staat: Nein zur Räumung der freien Sozialen Bücherei Albedrío!

Kundgebung. Nein zur Räumung der Libre Albedrio. Freitag, 24 November um 13 Uhr. Vor der BMN Bank in Puerta Real / Granada.

Die BIBLIOTECA SOCIAL LIBRE ALBEDRÍO ist ein seit 5 Jahren besetzter und selbstverwalteter Raum in Granada, der sich im Viertel San Antón befindet. Er ist ein Ort, der auch für Vorträge, Filmvorführungen, […]

Madrid: Fotos der Solidaritätsdemo für die wegen Bankraubes in Aachen angeklagten Anarchistinnen

Welches Verbrechen ist es eine Bank auszurauben, verglichen mit eine zu gründen? Keine Schuldigen, keine Unschuldigen

Rebellische Solidarität / anarchistische Gefangene auf die Straße!

Freiheit für die Gefangenen, die in Deutschland für Bankenteignung angeklagt sind

Die Demonstration am Samstag, den 21. Januar in Madrid aus Solidarität mit den, […]

Spanischer Staat: Solidarität mit dem besetzten Hambacher Forst

Konzert, Tombola und Vortrag am 7. Januar im CSROA La Quimera (Madrid)

Samstag, den 7. April, ab 17:00

Vortrag: “Über den Hambacher Forst und die Situation von Siao y Hodei”

Konzert:

• Lilitz • Lutxa de Kamas • Las insumisas • Chhoti Maa • Pinchada: Tonny B. (A […]

Granada, Spanischer Staat: Freiheit für die Anarchist*innen aus dem Hambacher Forst (18.12.2016)

Madrid: Solidaritätsversammlung vor der Deutschen Botschaft

Heute, am Mittwoch, den 14. Dezember, hat sich eine Gruppe von Leuten vor der Deutschen Botschaft in Madrid versammelt, um den VerteterInnen des Staates ihre Wut entgegen zu schreien. Dieser hält zwei GefährtInnen, aufgrund ihrer Beteiligung am Widerstand im Hambacher Forst gegen den multinationalen Konzern RWE, als Gefangene.

Wir möchten mit euch diese Fotos […]

Spanischer Staat: Über die Kampagne “Die Tiere haben kein Weihnachten – keine Feiertage, keine Feste”

Die Tiere sind kein Essen

Die Tiere haben kein Weihnachten, keine Feiertage, keine Feiern, Millionen von ihne sterben, um unsere Gleichgültigkeit zu mästen

Die traditionellen Feste haben ihre Propaganda, Fleisch auf verschiedene Weise zu konsumieren, mit Namen, wie „Fleisch, Meeresfrüchte, Speck, Kotelettes, “, verleugnend, dass hinter diesen Bezeichnungen, sich Leichen getöteter Tiere […]

Barcelona: Audiomitschnitt (auf Spanisch) vom Radio “Rebelión Animal” (6. Dezember)

Über das Fotoprojekt „Hinter den Mauern“ ; Interview mit einem veganen Rettungsschwimmer von „Proactiva Open Arms“ (Refugees Welcome); Hambacher Forst (Solidarität mit inhaftierten GefährtInnen). Der Kampf der Sioux hat die Ölleitung gestoppt: Respect existance or expect recistance; Rezension der vom Verlag Ochodoscuatro herausgebrachten spanischen Ausgabe des Buches „The Sexual Politics of Meat“ von Carol […]

Hambacher Forst: Zwei GefährtInnen aus Spanien sitzen im Kölner Frauengefängnis in Untersuchungshaft

Am 30. November wurden acht Personen im Hambacher Forst verhaftet. Bis auf zwei Personen, es handelt sich um zwei Gefährtinnen aus Spanien, wurden zwischenzeitlich alle anderen wieder frei gelassen. Am 1. Dezember wurden die beiden in das Köln – Ossendorfer Frauengefängnis überführt, wo sie sich in Untersuchungshaft befinden. Die Namen, die sich beide im Wald […]

Madrid: Solidaritätsverlosung für das neue anarchistische Lokal “Motín” in Carabanchel

Anlässlich der Eröffnung eines neuen anarchistischen Lokals in Madrid, werden während der anarchistischen Buchmesse am 9., 10. und 11. Dezember, Lose für einen Korb mit Essen, Büchern, Musik, Kleidung usw. verkauft.

Wir sind dabei ein neues Projekt im Viertel Carabanchel zu schaffen, mit dem wir den Kampf für unsere Ideen vorantreiben können und der als […]

Madrid: Ablauf der Demonstration am 4. November, dem Jahrestag der Operation Ice

Der 4. November ist der Jahrestag der Operation Ice, bei der mehrere Personen des Kollektivs Straight Edge Madrid entführt wurden. Vor einem Jahr wurde unser Gefährte Nahuel durch die Hände des spanischen Staates eingesperrt. Deshalb wurde der 4. November Kampftag; um zu erinnern, um auszusprechen, was der Staat verschweigen will und um zu zeigen, dass […]

Internationaler Aufruf für den November, als Monat der Solidarität mit Nahuel und den von der Operation Ice betroffenen GefährtInnen

Poster in hoher Auflösung zum Selbstausdrucken

Damit sich die Solidarität für die von Repession betroffenen GefährtInnen der Operation Ice ausbreitet, wird jede Form von Solidarität, so klein sie auch erscheinen mag, begrüßt.

Wenn sie uns fürs Kämpfen unterdrücken, werden wir darauf mit Kämpfen antworten!

[…]

Spanischer Staat: Im Dezember findet in Madrid die 14. Anarchistische Buchmesse statt

Wie bereits in den beiden vergangenen Jahren findet auch dieses Mal die Anarchistische Buchmesse Madrid im 13-14 Okupada statt. (c / Pastor Don Emilio Franco, 59). Sie wird vom 9.-11. Dezember gehen. Dort werden sich über 30 Verlage, Buchhandlungen und Vertriebe sich, ihre Arbeit und Werke dort vorstellen. Darüberhinaus soll das Ziel auch sein Kommunikationsmöglichkeit […]

Spanischer Staat: Wenn sich der Ungehorsam ausbreitet – Zum Streik im Bildungswesen am 26. Oktober 2016

Der Text wurde Contrainfo am 21.10. von den Juventudes Libertarias de Madrid übermittelt

Wenn sich die Ungehorsamkeit ausbreitet

… ist das Ende der domestizierten Streiks und der Domstikation gekommen.

In einem Reich des Gehorsams wiederholt sich alles, alles vervielfältigt sich. Die Langeweile und der Alltag in der Klasse, dem Viertel oder dem […]

Spanischer Staat: Solidarität mit den im Rahmen der Operation Ice von Repression Betroffenen. Freiheit für Nahuel!

Kundgebung / 4. November / 19.00 Uhr, Pza. Tirso de Molina / Sie wollen frei sein / Solidarität mit den von den im Rahmen der Operation Ice von Repressalien betroffenen / Nahuel in Freiheit

In wenigen Tagen ist es November und damit wird ein Jahr seit der Verhaftung von sechs GefährtInnen des Straight Edge […]

Salamanca, Spanischer Staat: Veranstaltung – Melilla, migrantische Jungen und Mädchen von der Straße und zur Unterstützung der Assoziation Harraga

als Mail eingegangen

24. September

Beginn um 18 Uhr im CSA Villafria.

Dokumentafilm und Gespräch über den Zaun und die ImigrantInnen in Melilla. “Erstürmung von Spanien´s – Stacheldrahtzaun: Europa oder sterben“ Vorstellung der Assoziation HARRAGA und der Dokumentation “NoVales”

SAMMELSTELLE FÜR MEDIKAMENTE ZUR HEILUNG VON VERLETZUNGEN

Im CSA Villafria richten wir eine […]

[Spanischer Staat] Konzert in Erinnerung an den Gefährten Salvador Olmos “Chava” am 17. September

Samstag, den 17. September: Konzert in Erinnerung an den Gefährten Chava, (ermordet durch die Polizei)* Ort: Valladolid, Spanischer Staat, im CSA LAS DAGAS

Konzert für die Verbreitung des Todes des Gefährten Chava, damit er nicht in Vergessenheit gerät und auf all unseren Wegen bekannt ist. Wenn sie einen Gefährten/ eine Gefährtin anfassen, fassen sie uns […]

Europa: No New Animal Lab! – Infotour

NO NEW LAB (“Kein neues Tierlabor”)

ist ein internationale Kampagne, um den Bau der neuen unterirdischen Tierversuchs- und Tierpflegeanlage der Universität Washington in der1450 NE Boat Steet in Seattle zu verhindern.

In den USA ist sie zur Zeit die größte Graswurzel-Tierbefreiungskampagne in den Vereinigten Staaten. Sie bezieht sich auf die Geschichte von solchen Kampagnen, […]

Spanischer Staat: 9.Anarchistische Buchmesse in Salamanca

Samstag, den 13. August 2016

11.00 Uhr -22.00 Uhr

Plaza de Barcelona

Es gibt Buchläden, Verlage und Vertriebe

http://encuentrosalamanca.blogspot.de/

Den Haag (Niederlande): Solidarität mit der am 13. April verhafteten Anarchistin

Am 30 Juni haben wir Solidaritätsaktionen für unsere GefährtIn durchgeführt, die sich in Isolisationshaft in Spanien befindet. Ihr wird die Beteiligung an einer Enteignung in einer Bank in Aachen, vor zwei Jahren vorgeworfen. Sie wartet auf ihre Auslieferung nach Deutschland, die voraussichtlich diese Woche geschehen wird.

Aus Solidarität sprühten wir die Texte „Freiheit für unsere […]

Spanischer Staat: Bericht der Demonstration in Solidarität mit der am 13. April verhafteten Anarchistin in Manresa

erhalten am 04.07.2016

Am 1. Juli demonstrierten ungefähr 30 Personen in den Straßen von Manresa, um ihre Solidarität mit der am 13. April verhafteten und vor kurzem an Deutschland ausgelieferten Gefährtin zu zeigen. Hinter einem Transparent mit dem Slogan „Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die […]

Madrid: Bericht der Manifestation vor dem Knast von Soto del Real, wo die am 13. April verhaftete Gefährtin eingesperrt ist

Letztes Wochenende machten sich einige Gefährten auf zum Soto del Real Knast in Madrid, um die Isolation zu durchbrechen, die der am 13. April verhafteten Anarchistin auferlegt wurde, und, um der Gefängnisinstitution zu zeigen, dass weder sie noch jede andere kämpfende eingesperrte Person vor dem Staat alleine ist. Die Manifestation war ein Erfolg, obwohl wir […]

Spanische Knäste: Repressalien gegen die in Soto del Real eingesperrte Gefährtin

erhalten am 27.06.2016

Seit einigen Tagen ist die, seit 13. April in Soto del Real eingesperrte, anarchistische Gefährtin Ziel verschiedener Strafmaßnahmen durch die Gefängnisdirektion ausgesetzt.

Gerechtfertigt durch „Sicherheitsgründe“ wird ihr nicht nur ein Vis-à-Vis Besuch mit ihrer Partnerin am Tag ihrer Hochzeit verweigert, sondern auch die telefonische Kommunikation mit ihr und einer anderen […]

Salamanca: Demonstration für aktive Wahlenthaltung

erhalten am 24.6.

“DEIN LEBEN IST DEINS, LASS ES DIR NICHT STEHLEN

FÜR AKTIVE WAHLENTHALTUNG”

Demonstration 26. Juni / 12 Uhr

Puerta Zamora

Weil Veränderung nur VON UNTEN möglich ist

bauen wir Leben in Gemeinschaft auf

organisieren wir uns in unserem Viertel

kämpfen wir für unser Leben

tuvidaestuya@riseup.net

Nicht wählen, […]