Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Griechenland: Kurze Chronologie der staatlichen und para-staatlichen Angriffe auf besetze Häuser und selbstverwaltete Räume in 2012 und Anfang 2013

Hände weg von den selbst-organisierten Räumen. Solidarität mit den besetzten Häusern!

25.03.2012: Massenverhaftungen und Polizeirazzia am autonomen Treff Baruti in der Stadt Veria (Nordgriechenland)

20.04.2012: Polizeirazzia im besetzten Sozialzentrum VOX und im Squat Valtetsiou 60; beide in Exarchia, Athen

29.04.2012: Räumung des besetzten Wohnraums Panteion Squats in Athen

02.07.2012: Massenverhaftungen und zwei Polizeirazzien im anarchistischen Treff […]

Erklärung der Villa Amalias: Wir sind, und wir werden bestehen bleiben!

Das Feuer verbrennt uns nicht, es brennt in uns. Solidarität mit der Villa Amalias

Heute, am 20. Dezember 2012, überfiel  die Polizei die Villa Amalias. Unter dem Vorwand einer Anzeige wegen Drogenhandels durchsuchten sie das Gebäude in Gegenwart eines Bezirksanwalts. Ihre Ergebnisse sind lächerlich. Laut Dendias (dem Minister für öffentliche Ordnung […]

Athen: Anti-Repressions-Flugblatt der offenen Volksversammlung in Peristeri

Wenn wir nicht in jedem Stadtteil Widerstand leisten, werden unsere Städte moderne Gefängnisse

20. Oktober

WIR LASSEN UNS WEDER ZUM SCHWEIGEN BRINGEN NOCH TERRORISIEREN

Am Mittwoch, 26. September, dem Tag des Generalstreiks, protestierten Tausende von Menschen gegen die bevorstehenden arbeitnehmerInnenfeindlichen Maßnahmen, die noch mehr Verarmung in unser Leben bringen werden.

Vom […]

Griechenland im September 2010

AKTIONEN – MOBILISIERUNGEN

2 September

Die Nationale Musikschule in Thessaloniki wurde von Studenten besetzt die sich wegen der verlangten Bezahlungen in einer staatlichen also auch kostenlosen Institution beschwerten.

11 September

Athen: Brandanschlag an das Finanzamt in Exarchia. Eine Gruppe von 10 personen hat von einen gegenüberliegenden Gebäude die Fenster eingeschlagen und es in brand […]

Griechenland im Mai 2010

Einen Tag nach Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei während der Proteste Samstags 1. Mais in Griechenland, wurde die Maßnahmen des Sparprogramms von IWF und EU veröffentlicht, wie die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 21 auf 23%, Lohnkürzungen von 20-30% vor allem der Staatsbediensteten, sowie Verlängerung der Lebensarbeitszeit, Abbau zahlreicher Arbeitnehmerschutzrechte und Streichung von Weihnachts- und […]

Jüngste Vergangenheit und Gegenwart

Im Jahr 1997 wurde eine »große nationale Herausforderung« für Griechenland bekannt gegeben: die Olympischen und Paraolympischen Spiele »Athen 2004«. Und was für eine Herausforderung… Von Anfang an setzte der Staat auf die Lehren des Patriotismus, des Ehrenamts und der Sicherheit und kanalisiert den öffentlichen Reichtum auf diese »Große Idee«. Im Sommer des Jahres 2002 beobachte […]