Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

London: Ein Kommunique von wütenden Croydonians

Am 31. März wurde ein Jugendlicher, Reker Ahmed in der Gegend von Croydon von einer Bande brutal geschlagen, als er auf einen Bus wartete. Die Gang (von fast 25 Personen) ging auf den Jungen zu. Nachdem sie gefragt hatten, wo er her kommt, jagten sie ihn, griffen ihn an. und ließen ihn mit lebensbedrohlichen Verletzungen […]

USA: Aufruf für einen Solidaritätstag mit Sacramento, Sonntag 10. Juli

Solidarität mit antifaschistischen KämpferInnen / Am 26. Juni kamen in Sacramento Hunderte AntifaschistInnen zusammen, um eine geplante Nazi-Demo zu verhindern und alle zu verjagen, die es wagten, ihre Gesichter zu zeigen. Jedoch verletzte sich einige AntifaschistInnen im Handgemenge und brauchen eure Hilfe. Bitte unterstützt sie hier: rally.org/June26th

Was am Sonntag, den 26. Juni […]

Nord-Griechenland: Während einer antifaschistischen Aktion zogen Faschisten in Kavala eine Pistole

Nazis aus den Vierteln schmeißen!

MILTANTER ANTIFASCHISMUS ÜBERALL– – Kavala Antinazi

Am Samstag, den 21. Mai erschienen die Nazis der Stadt beim zehntägigen Festival des Technischen Instituts von Kavala. Hier zeigten sie eindeutig ihre feigen Antriebe; sie attackierten das Auto einer Freundin von einem der beiden bereits von Repression betroffenen antifaschistischen Gefährten, (englischsprachiges […]

Athen: Berichterstattung von der Demo zur Verteidigung des Epavli Kouvelou Squats in Maroussi

Montag Morgen (9. November 2015) wurde um 5:30 Uhr das Epavli Kouvelou Squat von einer Bombe getroffen.

Das Ergebnis des möderischen Angriffs war, dass angrenzende Häuser und Geschäfte schwere materielle Schäden erlitten, während einiger Schaden am Eingang des Squats selbst verursacht wurde.

Was schockiert, ist nicht der durch den Angriff verursachte materielle Schaden, sondern die Tatsache, dasss […]

Wuppertal: Autonome 1. Mai Demonstration 2015

Um die 300 TeilnehmerInnen  versammelten sich gegen 14.00 Uhr vor dem Autonomen Zentrum in Wuppertal zur mittlerweile neunundzwanzigsten 1. Mai Demonstration seit 1986. Von vielen wurden die TeilnehmerInnenzahl als enttäuschend empfunden, sollte dieses Jahr doch ein solidarisches Zeichen gesetzt, indem die Veranstaltung primär dem Opfer eines Messerangriffs vom 11. April gewidmet werden sollte. Dieser wurde […]

Frankreich: Internationaler Aufruf für Antifa-Unterstützung und Solidarität in Coulogne, in der Nähe von Calais

Die „No Border“ Gruppe von Calais ruft zu unmittelbarer, internationaler Solidarität von Antifagruppen aus ganz Europa auf. Sie benötigt dringend Unterstützung und Leute vor Ort, die bei der Verhinderung einer ansteigenden Zahl von faschistischen Angriffen Hilfe leisten.

Seit einigen Tagen ist in Coulogne (ein Dorf in der Nähe von Calais) ein von ortsansässigen (FreundInnen der lokalen No […]

Piräus, Griechenland: Neo-Nazi Angriff auf den selbstorganisierten Freiraum Resalto

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x1abj6v_25012014-ker_videogames[/dailymotion]

Am Morgen des 25. Januars 2014 hat eine Miliz von fast 100 Neonazis der Goldenen Morgendämmerung den selbstorganisierten Freiraum Resalto in Piräus (Hafen von Athen) angegriffen. Die Neonazis wurden durch ca. 15 GefährtInnen abgewehrt, die im Resalto waren. Vor ihrem koordinierten Angriff, gingen die Neonazis durch einige Straßen in den Vierteln von Keratsini und Amfiali, […]

Warschau, Polen: Stellungnahme des Przychodnia Squats zum faschistischen Angriff vom 11. November 2013

Gegen 14:45 griffen Teilnehmer des „Unabhängigkeitsmarsch“ das Soziale Zentrum Przychodnia an. Es ist nur unserer Entschlossen- und Gelassenheit zu verdanken, dass wir es geschafft haben, die nationalistische Aggression abzuwehren. Ein paar Leute sind verletzt, aber Niemand lebensgefährlich.

NeofaschistInnen waren darauf vorbereitet den Vorfall in den Medien zu kommentieren und informierten sofort, dass es Leute des besetzten […]

Paris: Geldautomaten und loyalen Bürger beschädigt

„Nicht eine Minute der Ruhe ein Leben des Kampfes“

Es gibt nichts tragischeres als den Tod eines Genossen, sei es durch die Hände des Staates und seiner Bullen oder ihrer historischen Verbündeten, dreckige Nazis sind genauso verantwortlich für den Tod von Clément. Der Feind befindet sich sowohl in Staat und Kapital und in jeder Form ihrer […]

Athen: Roma Gemeinde von gewaltsamer Räumung durch griechische Behörden bedroht

Am Montag, den 13. Mai protestieren die Roma der Gemeinde Halandri gegen die angekündigte Räumung ihrer Siedlung. Diese befindet sich am Rande von Iridos- und Santaporoustraße, nur wenige Schritte entfernt von der ziemlich neuen Metro Station „Nomismatokopeio“ in der Mesogeion Straße.

In dieser Siedlung leben seit 1971, somit inzwischen mehr als 40 Jahren, duzende Roma-Familien. In […]

Athen: Zum Mord an Babakar Ndiaye in Thissio

Wenn Bullen und Faschos morden…

Am 01. Februar 2013 erhielten wir gegen 21 Uhr die Nachricht, dass ein Immigrant tot auf den Gleisen in Thissio gefunden wurde. Die Medien nannten es einen Selbstmord. Aus den Lautsprechern der Bahnhöfe ertönte die Durchsage: “aufgrund eines Hindernisses auf den Gleisen, wird dieser Zug seine Fahrt […]

Griechenland: Kurze Chronologie der staatlichen und para-staatlichen Angriffe auf besetze Häuser und selbstverwaltete Räume in 2012 und Anfang 2013

Hände weg von den selbst-organisierten Räumen. Solidarität mit den besetzten Häusern!

25.03.2012: Massenverhaftungen und Polizeirazzia am autonomen Treff Baruti in der Stadt Veria (Nordgriechenland)

20.04.2012: Polizeirazzia im besetzten Sozialzentrum VOX und im Squat Valtetsiou 60; beide in Exarchia, Athen

29.04.2012: Räumung des besetzten Wohnraums Panteion Squats in Athen

02.07.2012: Massenverhaftungen und zwei Polizeirazzien im anarchistischen Treff […]

Athen, Sonntag 3.2.: Protestkundgebung in Thissio nach einem weiteren Mord an einen Migranten

Am 01. Februar 2013 gegen 20:30 Uhr wurden migrantische StraßenhändlerInnen in der Nachbarschaft von Thissio von der Athener Gemeindepolizei gejagt, wobei ein Migrant in einer Ecke gedrängt wurde, direkt über den Gleisen der Metro-Station Thissio.  Als die Cops versuchten, dem Arbeiter seine Ware abzunehmen, indem sie ihn schubsten, fiel Babakar Ndiaye (38 Jahre […]

Die Wiedergeburt des radikalen Nationalismus in Polen

Warschau – Die letzten Tage, die den nationalistischen Krawallen des 11. November 2012 folgten, waren für diejenigen unter uns, die in Polen leben aber auch für unsere zuschauenden FreundInnen rund um die Welt, eine Zeit der ernsthaften Reflektion. Wir sind in einer neuen Realität aufgewacht, nicht im übertriebenen oder theoretischen Sinne, sondern in einer konkreten, […]

Athen: Solidarität mit den besetzten Häusern und selbstorganisierten Räumen

“Solidarität mit den Squats, selbstorganisierten Unternehmungen und kämpfenden Menschen”

“Die Squats sind Teil des sozialen Kampfes – Solidarität mit dem Delta Squat” / “Wir sind die ersten Regentropfen eines kommenden Sturmes”

Es folgt der zentrale Text zur Demonstration, die am 1.12.2012 in Solidarität mit den besetzten Häusern in den Straßen des […]

Athen: Dritte antifaschistische Motorrad-Demo clashte mit Neonazis; Polizei griff aus Vergeltung die Demo an

Anarchistisches Transpi an der Kamara, Thessaloniki: “Solidarität mit den Verhafteten der antifaschistischen Motorrad-Demo – Athen – Evelpidon Gerichte, 4.10.”

In der Nacht des 15. September fand die erste Motorrad-Patrouille durch Athens Zentrum mit der Verteilung von Flyern und dem Rufen von Protestparolen gegen neonazistische Angriffe statt. Am 22. September wurde eine […]

Athen: Antifaschistische / Antirassistische Kundgebung auf dem Amerikis-Platz

TOD DEM FASCHISMUS

Es folgen einige Ausschnitte aus dem Aufruf von AntifaschistInnen aus der Nachbarschaft Kypseli und Patissia:

Keine Toleranz den Nazi und den faschistischen Gangs

In letzter Zeit versucht eine kleine rassistische/faschistische Gruppe in der Umgebung des Amerikis-Platzes (auf der Patission Str. in Kypseli) einen Zustand von Angst und Intoleranz gegen afrikanische ImmigrantInnen […]

Lamia, Griechenland: Hitlergruss vor den Wahlen

Die Goldene Morgendämmerung verließ das Rathaus mit dem Nazigruß, während die kommunalen AmtsträgerInnen sich beeilten, die antifaschistische Intervention als “undemokratisch” zu verurteilen…

In der Kleinstadt Lamia provozierten die Neonazis bereits am 21. März die Kollektive der Bevölkerung, als sie Plakate für den internationalen Tag gegen Rassismus entfernten ( i , ii ).

Am Abend des 10. April, […]

Athen: Die Entsorgung des „menschlichen Mülls”

Hier präsentieren wir einige der kürzlich geschehenen Angriffe auf die verwundbarsten Teile der griechischen Gesellschaft. Dabei handelt es sich lediglich um einige wenige Fälle, wie sie täglich in Athen – von ReiseveranstalterInnen auch als Wiege der „Kultur und Demokratie“ bezeichnet – geschehen. Ein Krieg wurde erklärt, gegen die Armen, ImmigrantInnen, Drogenabhängigen und Obdachlosen, ein Krieg, […]

Erneuter faschistischer Angriff in der Innenstadt von Athen

Nach Informationen des Afganischen Flüchlingskommitees gab es in der Nacht des 16. August in der Nähe des Attiki Platzes (Innenstadt von Athen) einen weiteren faschistischen Angriff. Eine Bande von 7 Neonazis attackierte einen 25-jährigen Migranten, der ernsthaft verletzt wurde und ins Krankenhaus gebracht wurde. Am nächste Tag, als Leute den faschistischen Angriff auf […]

Athen: Ein städtisches Gebäude wird einer Neo-Nazibande zur Verfügung gestellt

Vor wenigen Tagen hat die Stadtverwaltung von Athen, mit ihrem Bürgermeister Giorgos Kaminis als Wegbereiter, der Nazibande Chrissi Avgi (Goldene Morgendämmerung) ein städtisches Gebäude zugestanden. Hier befinden sich jetzt die Parteibüros dieser Organisation. Dieses Gebäude wurde ursprünglich für die Bedürfnisse des regionalen Schulkomitees entworfen. Trotz einstimmiger ablehnender Haltung des 2. kommunalen Rates wurden die Schlüssel […]

Norwegen: Zu den Terroranschlägen vom 22.07. in Oslo

Norsk Syndikalistik Forbund (NSF-IAA): Zu den terroristischen Bombenanschlägen in Oslo und dem Massaker in Utøya am 22. Juli 2011

Was es bisher an politischer Gewalt in Norwegen gab, kam immer von Rechtsradikalen. Während die Polizei sich [nach dem Anschlag in Oslo] auf die „radikalen Islamisten“ konzentrierte, fand eine weitere rechtsextreme Gewalttat statt – diesmal jedoch […]

Wir sollten keine faschistisch-rassistischen Pogrome in unserer Nachbarschaft zulassen

ÖFFENTLICHER RAUM FÜR ALLE OHNE „SOZIALE AUSGRENZUNG“

Gemeinsamer Kampf von Einheimischen und MigrantInnen, ArbeiterInnen, Arbeitslosen, Jugendlichen gegen Ausbeutung, Armut, Angst und Rassismus

WENN WIR NICHT IN ALLEN VIERTELN WIDERSTAND LEISTEN, WERDEN DIE STÄDTE IN DENEN WIR LEBEN MODERNE GEFÄNGNISSE WERDEN

Keine Toleranz den faschistischen Banden.

Alle zum Amerikis–Platz

VERSAMMLUNG Montag, 13. Juni, 18.00 Uhr […]

Video eines Angriffs von Faschisten auf einen Laden in Athen

Das folgende Video zeigte der griechische Fernsehsender Mega im Rahmen seines öffentlichen Programms.

Auch wenn wir als AnarchistInnen die Rolle der Medien kennen und sie ablehnen, ist dieses Video ein wichtiges Dokument und sollte deshalb auch auf Contrainfo vorgestellt werden. Es zeigt einen Ausschnitt der brutalen Angriffe auf  Geschäfte von MigrantInnen in Athen. Eine Form der […]

Die vierte Nacht extremer Anspannung in Athen; in Thessaloniki wird ein faschistischer Treffpunkt besetzt

AntifaschistInnen besetzen faschistischen Treffpunkt in Thessaloniki;  in Athen stoppen Faschisten einen Bus, zwingen die Passagiere zum Verlassen des Fahrzeugs, schlagen Migranten; antifaschistische Versammlungen gehen weiter, die Stadt erlebt die vierte Nacht extremer Anspannung.

In Thessaloniki wurde eine faschistische Versammlung auf dem Platz gegenüber dem Bahnhof zeitweise unterbrochen, weil sich zuerst ca. 300 AntifaschistInnen an diesem […]