Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Ohio: ColumbisDEAD

Lasst nicht zu, dass sich die Unterdrückung weiterhin normalisiert. Christoph Kolumbus – Der genozide Imperialist

erhalten am 14.April

Grüße,

am 11.4. ist Teil II von der AbolishColumbus Musik-Compilation erschienen. Das folgt der Woche gegen Repression, ist aber eine Fortsetzung dieses Kampfes.

Einwohner*innen der sogenannten Hauptstadt von Ohio *(Anm. – das Herz von […]

Frankreich, Fleury-Mérogis: Informationen über und Kunst von der anarchistischen Gefangenen Kara Wild

Es ist wie die christlichen Klöster, von bizarren, frauenfeindlich-perversen Kerlen draußen in der Wüste.

Die Betaversion wurde von den Herrschenden als so effektiv erachtet, dass sie einen Weg gefunden haben , alle ins Zuchthaus zu schicken.

Im gegenwärtigen Gefängnisalbtraum werden sogar die wildesten Orte als große Outdoor- Übungsgelände genutzt- für die priveligiertesten -Gefangen- Jetzt. […]

Athen: Aufrührerische Solidarität mit den Gefährt*innen in den USA

Am 26. Januar 2017 griffen wir um 22 Uhr mit Molotow-Cocktails die MAT Bereitschaftspolizei an, die die Büros der PASOK in der Harilaou Trikoupi St., in Exarchia bewachen, an.

Dieses ist eine Aktion aus Solidarität mit den hunderten GefährtInnen, die in Wahington D.C. und in den gesamten Vereinigten Staaten, während der kämpferischen Demonstrationen gegen […]

New York: Ausweitung des Widerstandes gegen Trump und Rassismus

Mit dem kommenden Trump Regime und der freien Lizenz, als ihr Signal an RassistInnen überall auf der Welt, senden wir, als politische Akteure, diese Mitteilung.

Trump’s Aufstieg zur Präsidentschaft, der durch eine Rhetorik von weißem Nationalismus und rechter Militanz erreicht wurde, führte zu einer weiteren Normalisierung von Xenophobie und Rassismus, Militarisierung der Polizei […]

Santiago, Chile: Kundgebung vor der Botschaft der Vereinigten Staaten

Einladung als Antwort auf den internationalen Aufruf gegen den Antritt des faschistischen Präsidenten Donald Trump und der Kontinuität des globalen Terrorismus der Vereinigten Staaten.

Versammlung vor der Botschaft der USA

Freitag, dem 20. Januar 2017

16 Uhr (pünktlich)

Ort: Andrés Bello 2800, Las Condes, Santiago.

Um mehr zu lesen, besucht den spanischsprachigen Blog: Coordinadora Anticarcelaria […]

Denver: Transparent und Flugblätter für J20

Am Mittwoch Nachmittag haben wir in in der Innenstadt von Denver (Fußgängerzone “16th Street Mall”) ein nettes Parkhaus gefunden, um ein Transparent aufzuhängen, das besagt: “FUCK TRUMP” und zweihundert von diesen wundervollen Flugblättern verteilt, die den Aktionstag J 20 unterstützen.

Kein Stein darf ungeworfen bleiben, kein Spray ungenutzt und keine Straße ohne Barrikade belassen und […]

[US Gefängnis] Sean Swain seit 26. Dezember im Hungerstreik

via SeanSwain.org (am 12. Januar 2017)

Wir haben kürzlich, von einem Freund von Sean, Worte erhalten das Sean gerade im Hungerstreik ist und in eine Selbstmordzelle gebracht wurde.

Wenn auch Details noch unklar sind, so wissen wir das Sean seit 26. Dezember 2016 nicht gegessen hat. Er wurde mit Erpressung einer stellvertretenden Wärter(in) belastet, als […]

Bloomington, USA: Rainbow Bäckerei für Feral Pines sabotiert

Feral Pines

Letzte Nacht haben wir die Schlösser der Rainbow Bäckerei mit Sekundenkleber sabotiert.

Wir haben es für Feral getan, eine anarchistische GefährtIn, die in dem Oakland Feuer gestorben ist. (i)

Bevor sie in Oakland lebte, arbeitete Feral in der Rainbow Bäckerei. Während sie dort beschäftigt war, hatte sie tägliche emotionale Verletzungen durch ihre […]

Athen: Transparent gegen die DAPL auf dem Exarchia-Platz aufgehängt

“Von Standing Rock bis Griechenland. Werft das Tränengas zurück und lasst die Polizei ersticken”

Am Nachmittag, des 24. November 2016 haben wir auf dem Exarchia Platz ein Transparent gegen die sich in den USA gerade im Bau befindliche Dakota Access Pipeline (DAPL) aufgehängt. Diese Öl-Rohrleitung geht über eine Distanz von fast 1.172 Meilen, […]

Exarchia, Athen: Transparent aus Solidarität mit Kara Wild aufgehängt

Auf dem Transparent ist zu lesen: Freiheit für Kara Wild, eine in Frankreich inhaftierte Anarchistin

Im Zusammenhang mit den Protesten gegen das neue Arbeitsgesetz wurde am 18. Mai 2016 in Paris ein Einsatzwagen der französichen Polizei demoliert und in Brand gesetzt. Eine Woche später, am 26. Mai, wurde Kara […]

(Polytechnikum von Athen, 23. November) Gegen die Gefängnisgesellschaft. Diskussion mit GefährtInnen vom Bloomington ABC

Diskussion über den Kampf gegen die Gefängnisgesellschaft in den USA mit GefährtInnen vom Bloomington Anarchist Black Cross (Indiana)

Mittwoch, den 23. November um 20 Uhr, Gini Gebäude

Polytechnikum von Athen (Eingang von der Stournari St.), Exarchia

Themistokleous 58 Squat & Übersetzungs-Gegeninformationsnetzwerk Contra Info

[…]

New Orleans: Feuer am Konföderierten Geschichtsmuseum ausgebrochen

Dienstag Nacht, Minuten nachdem das Ergebnis hereinkam, dass der rassistische, sexistische, xenophobe Donald Trump Präsident wird, wurde ein Reifen auf den Stufen des Könföderierten Geschichtsmuseums entzündet. Er verursachte Schäden an den inneren und äußeren Türen, verfärbte den Eingang schwarz und zwang, das Museum für den nächsten Tag zu schließen. Das Museum ist nur eins der […]

Athens: Auto eines Faschisten in Exarchia beschädigt

Am Mittwoch, den 9. November 2016 wurde zur Mittagszeit an der Kreuzung von Tositsa and Bouboulinas St. in Exarchia ein weißer Volkswagen mit dem Kennzeichen IZY 5183 entdeckt. Im Inneren, lag hinter der Winschutzscheibe die Nazi-Zeitung Empros. Eine Gruppe von GefährtInnen wurde schnell moblisiert und attackierte das Auto.

Wir senden aufständige Signale an Alle, die […]

Denver: Aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik wurde ein Starbucks angegriffen

In der Nacht vom Montag, den 24. Oktober haben wir hier in Denver, Colrado, einen Starbucks in der Colfax Avenue, aufgrund ihrer Inanspruchnahme von Gefängnissklaverei, angegriffen. Wir haben fast alle ihrer Fenster und Glastüren eingeschlagen, darunter auch die des Drive-in Schalters und “#PRISONSTRIKE” (Gefängnisstreik) und „END PRISON SLAVERY”an das Gebäude geschrieben sowie ebenfalls das Drive-in […]

Athen: Versammlung vor der US-Botschaft

Heute, am Samstag, dem 1. Oktober, gab es eine Solidaritätsversammlung im Rahmen des “Kampfes gegen Sklaverei”, der am 9. September von Gefangenen in US-Gefängnissen begonnen wurde.

Das Botschaftsgebäude wurde von einer Polizekette gesichert, insgesamt neun Mannschaftswagen der Bereitschaftspolizei MAT standen vor der Botschaft, während sich weitere Einheiten in der Nähe der […]

Athen: Aufrührerische Solidarität mit dem US-Gefängniskampf

In den frühen Morgenstunden, vom Sonntag, 25 September hat eine Gruppe von Genoss_innen an den Strassenkämpfen teilgenommen, die in der Tositsastrasse von dem Polytechnischen Institut in Exarchia (Athen) ausgebrochen sind.

Wir haben mit Molotows und Steinen die Bullen angegriffen, nicht nur für das, was sie sind -Marionetten des States- sondern auch um Solidarität und Unterstutzungskraft […]

Griechenland: Solidarität mit dem U.$. Gefängniskampf vom Squat Themistokleous 58

Aus dem Flügel 58 von diesem Open-Air Gefängnis mit dem Namen Athen senden wir unsere wärmsten Grüße an die U.$. Gefängnisrebellen und alle, die auf der ganzen Welt Solidaritätsaktionen durchführen. Wir verstehen euren Kampf die Gefängnissklaverei zu beenden als Aufruf die Gefängnisgesellschaft als Ganzes zu beenden. Wir verstehen Masseneinsperrungen hinter Tonnen von Beton und Eisen […]

Europa: No New Animal Lab! – Infotour

NO NEW LAB (“Kein neues Tierlabor”)

ist ein internationale Kampagne, um den Bau der neuen unterirdischen Tierversuchs- und Tierpflegeanlage der Universität Washington in der1450 NE Boat Steet in Seattle zu verhindern.

In den USA ist sie zur Zeit die größte Graswurzel-Tierbefreiungskampagne in den Vereinigten Staaten. Sie bezieht sich auf die Geschichte von solchen Kampagnen, […]

[Weltweit]: Zusammenfassung von Aktionen “Gegen die Gefängnissklaverei”

Gefängnissklaverei ist hochlebendiger Teil des Gefängnissystems, aber bis zum Ende des Jahres, wird es sie nicht mehr geben. Das ist ein Aufruf die Sklaverei in Amerika zu beenden. Nationaler Gefängnisstreik September 2016

Eine fortlaufende (englischsprachige) Dokumentation von weltweiten Aktionen, die seit dem 9. September laufenden Gefängnisstreik in den USA Bezug nehmen, findet ihr auf […]

[Agrinio, Westgriechenland] Apertus Squat: Solidarität mit dem Kampf gegen Sklaverei in US-Gefängnissen

DAS IST EIN AUFRUF DIE SKLAVEREI IN GEFÄNGNISSSEN IN AMERIKA ZU BEENDEN

Indem viele Gefängnisse inzwischen pivatisiert wurden, stützt sich der Gefängnisbetrieb in den USA stark auf die Arbeit der Gefängenen selbst. Auch wird die Gefängnisarbeit von vielen multinationalen Unternehmen genutzt (Honda, McDonald’s, Victoria’s Secret, Starbucks, usw.). Bezahlungen, die ArbeiterInnen in Gefängnissen für ihre […]

Athen, Griechenland: Gefängnisprofiteur am Syntagma Platz blockiert

Auf den Transparenten steht: “Von Koridallos bis Lucasville, kämpft gegen Gefängnissklaverei” / “Solidarität mit dem Streik von Häftlingen in den USA gegen Sklaverei”

Am Samstag Nachmittag, dem 10. September 2016 wurde der McDonald’s am Syntagma Platz für zwei Stunden aus Solidarität mit dem Kampf gegen Gefängnissklaverei blockiert.

McDonald’s ist eines der Schlüsselunternehmen, das das […]

Barcelona: Sprühereien bei McDonald’s aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA

Am frühen Morgen des 9. September gingen einige AnarchistInnen aus Barcelona zum McDonald’s in der Travessera de Gràcia Straße, um ihre Solidarität mit den streikenden inhaftierten GefährtInnen in den Vereinigten Staaten zu zeigen.

Eine kleine Aktion, mit der wir ausdrücken wollen, dass Solidarität zwischen den Unterdrückten keine Grenzen oder Nationen kennt.

Wir möchten diese Gelegenheit […]

Athen: Offene Versammlung im Vorfeld der Mobilisierung gegen Sklaverei in US- Gefängnissen

Am 1. April 2016 veröffentlichten Gefangene in US- Höllenlöchern einen Aufruf für Aktionen gegen die Gefängnissklaverei und kündigen für den 9. September 2016 in Gefängnissen des ganzen Landes, koordinierte Arbeitsniederlegungen an. Es handelt sich um den Jahrestag des blutigen Gefängnisaufstands in Attika.

Bereits vor dem 9. September haben Insassen verschiedener US-Gefängnisse bereits Arbeitsniederlegungen sowie Hungerstreiks […]

Aufruf für internationale anarchistische Aktionen aus Solidarität mit dem Gefängnisstreik in den USA

Am 9. September (den 45. Jahrestag des Gefängnisaufstands in Attica) werden Gefangene in der USA einen Streik beginnen, der eine generelle Arbeitsniederlegung gegen Gefängnissklaverei sein wird. Kurz gesagt, werden Gefangene ihre Arbeit verweigern; durch eigene Anstrengung werden sie verweigern, die Gefängnisse am Laufen zu halten. Die Gefangenen streiken nicht nur für bessere Bedingungen oder […]

Alabama, USA: Anarchistischer Gefährte Michael Kimble wurde nach dem letzten Aufstand im Holman Gefängnis in den Isolationstrakt gebracht

Am 1. August 2016 kam es im Holman-Gefängnis in Alabama zu einer Auseinandersetzung, bei der mehrere Insassen und mindestens ein Gefängniswärter verletzt wurden. Diese entwickelte sich zu einem Aufruhr. Gefangene verbarrikadierten sich im C-Schlafsaal, wo 114 Insassen untergebracht sind, legten Feuer und setzten sich gegen die Einheit der Bereitschaftspolizei (CERT) zur Wehr, die eingesetzt wurde, […]