Kontakt

Für Übersetzungen, Korrekturen und/oder Originalmaterial für Veröffentlichungen, wie zB Updates von der Straße, Berichte von Aktionen, Bekennerschreiben, Texte über gefangene oder verfolgte GenossInnen, Aufrufe, Broschüren, Meinungen, usw.: contrainfo(at)espiv.net

PGP Schlüssel

Klickt hier (.asc file) zum Download unseres PGP-Schlüssels.

Ein Plakat, das in Paris anlässlich der Präsidentschaftwahl am 23. April verklebt wurde

Kein Gott, kein Herr, es lebe die Anarchie…

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten

Greifen wir die (regierende) Macht an!

Minneapolis, USA: Transparent für antifaschistische Gefangene

Mit Beginn der Rush Hour am 25. Juli wurde über einem Highway in Minneapolis ein Transparent entrollt, auf dem die Worte gemalt waren: “LOVE ANTIFA – HATE COPS”.

Diese Aktion wurde in Solidarität mit dem 2. Alljährlichen Internationalen Tag der Solidarität mit antifaschistischen Gefangenen ausgeführt. //nycantifa.wordpress.com/category/july25/

Während die Nationalversammlung der Republikanischen Partei in Cleveland zu […]

Salamanca: Demonstration für aktive Wahlenthaltung

erhalten am 24.6.

“DEIN LEBEN IST DEINS, LASS ES DIR NICHT STEHLEN

FÜR AKTIVE WAHLENTHALTUNG”

Demonstration 26. Juni / 12 Uhr

Puerta Zamora

Weil Veränderung nur VON UNTEN möglich ist

bauen wir Leben in Gemeinschaft auf

organisieren wir uns in unserem Viertel

kämpfen wir für unser Leben

tuvidaestuya@riseup.net

Nicht wählen, […]

Spanischer Staat: Gegen Demokratie

Als Antwort auf den Aufruf für eine Anti-Wahl-Kampagne (vor der Wiederholungswahl in Spanien am 26. Juni 2016) stellen wir diese spanischsprachigen Poster zum Ausdruck zur Verfügung.

auf dem Poster ist zu lesen:

Lasst uns die demokratische Demokratie angreifen!

Demokratie macht euch nicht frei.

Mit eurer Stimme wirkt ihr mit an der Aufrechterhaltung eines […]

Lille, Frankreich: EDF & BNP am 16. Dezember angegriffen

In der Nacht des 16. Dezember 2015 haben wir die Lokale von EDF in Lille bunt bemalt und folgende Botschaft hinterlassen: „Weder Atom noch CO2!“ Wir haben auch die Lokale der BNP in der Madeleine angegriffen, die Scheiben eingeworfen und folgende Botschaft hinterlassen: „Kollaborateur des ökologischen Desasters“.

EDF wegen der Betreibung und dem Export von […]

Madrid: Kampagne für die anarchistische aktive Wahlenthaltung

Am 20. Dezember finden in Spanien die Parlamentswahlen statt. Zu diesem Anlass gibt es aktuell eine Antiwahlkampagne der Juventudes Libertarias de Madrid. Es finden drei Veranstaltungen zu diesem Thema statt, Informationsmaterial (Texte, Flugblätter, Aufkleber) wurde erstellt und auch dieses Plakat wird in Madrid verklebt.

Auf dem Plakat ist zu lesen:

UNREGIERBAR gegen alle Autorität Kampf, […]

Mexiko: Dritte und letzte Botschaft

Die erste Phase ist beendet, der Krieg geht weiter: Die Rebellion und die Erinnerung unserer Dörfer und unserer Stadtviertel haben gesiegt!

„Nichts hat sich verändert. Wir haben gegen die Verstörtheit dieser Wirklichkeit, dieser Welt, der unsere freien Geister nicht angehören, wenig bewirkt. Wenn sich nichts verändert hat, so vielleicht wegen zu geringen Einsatzes, Muts und […]

Egaleo, Athen: Solikonzert für die Verhafteten der Demo vom 17.9, die mit Zusammenstößen in Exarchia endete

Sagt es weiter!

Montag, 21. September 2015, in der besetzten TEI (Technological Educational Institute) in Egaleo — zehn Minuten Fußweg von der Aghia Marina U-Bahn Station.

Graffiti Festival + Offenes Mikrofon(bringt eure Sprayfarben) um16:00 Live RAP von ‘to miasma’, ‘ex nihilo’, ‘ola denoun’ um 20:30

–Versammlung von AnarchistInnen / Antiautoritären in der besetzten […]

Text von Nikos Maziotis (Revolutionärer Kampf): Griechenland’s Insolvenz und der Austritt aus der EU und dem EURO

Die SYRIZA Regierung bricht zusammen. Der griechische Zahlungsausfall und der Austrittsprozess aus der Eurozone, von den Kreditinstitutionen vorgesehen, begann schon 2010 und steht heute für den Anfang vom Ende der SYRIZA-Regierung. Die Umsetzung des Memorandums von 2010 steht für eine Phase im planmäßigen griechischen Zahlungsausfall. Dieses Memorandum ist ein Beschluss der supranationalen Wirtschaftselite zur Unterstützung […]

Athen: Anarchistische Intervention gegen das Referendum vom 5.Juli

STIMMENTHALTUNG – SABOTAGE

NIEDER MIT DER STAATLICHKEIT – ES LEBE DIE ANARCHIE

WEDER WAHLEN – NOCH REFERENDA

ZERSCHLAGT DIE VERSUCHE DES SYSTEMS STABILITÄT ZU SICHERN

BEWAFFNETER KAMPF FÜR DIE ZERSTÖRUNG VON STAAT UND KAPITAL

ANGRIFF DEN HÄNDLERN DER HOFFNUNG

Einige Fotos von der anarchistischen Intervention (i, ii) gegen […]

Uruguay: Graffiti gegen die Knastgesellschaft und den Wahlzirkus

Freiheit für die Gefangenen des sozialen Kriegs

Nieder mit allen Gefängnismauern!

Wählen macht dich nicht frei, es macht dich zum Komplizen. Gegen alle Herrschaft.

Aus einer kleinen und schäbigen Stadt ist dieses Grafitti, innerhalb der vom uruguayischen Staat auferlegten Grenzen, ein kleiner Wink in Komplizenschaft mit allen GefährtInnen hinter Gittern in […]

Domokos Gefängnis: Text von Nikos Maziotis zu den Wahlen am 25. Januar und der SYRIZA/ANEL Koalition

Dieser Text wurde von Nikos Maziotis verfasst. Er behandelt die griechischen Wahlen vom 25. Januar 2015 und die Koalition zwischen der SYRIZA und ANEL.

Die Wahlen vom 25. Januar gehören zu den grössten „Errungenschaften“ zivilisierter Demokratie. Sie waren auch der Beweis, in was für eine Missgunst dieses verfaulte politische System geraten ist. 1/3 aller Wahlberechtigten […]

Athen: Aktion gegen Wahlen in Petralona

Hoffnung kommt- Griechenland (bewegt sich vorwärts) WIRD BRENNEN und Europa (verändert sich) WIRD BRENNEN (Wählt) TOD DER Syrizia.

Wahlenthaltung – Rebellion und Ungehorsam In Schablonenschrift ist zu lesen: “Feuer den Schulzellen”

In den frühen Morgenstunden vom Sonntag, den 25. Januar 2015 hat eine kleine Gruppe GefährtInnen folgende Aktionen in dem mit Wahlwerbung dekorierten […]

[Belgien] Kein TV, kein Telephon, kein Radio für die Abstimmenden

Am Tag vor den Europa- und Nationalwahlen. 24. Mai 2014. Der Meinungszirkus und das Dauerbombardement an Lügen und Versprechen kommt zu einem Ende. Die Abstimmenden sind zu ihrer BürgerInnenpflicht bereit. Sie beklagen sich, da gibt es keine Zweifel. Sie beklagen sich darüber, dass die PolitikerInnen keine Ideen mehr haben, alle gleich sind, eine einzige grosse […]

Maroussi, Athen: AntifaschistInnen gehen in die Offensive

„Es ist besser die Faschos zu schlagen, als hinter ihnen her zu sein“

Heute (10. Mai 2014) verteilten 25 bis 30 Leute der Goldenen Morgendämmerung im Zentrum von Maroussi (Vorort im Norden Athens) Wahlkampfmaterialien. Sie liefen durch zentrale Straßen des Stadtteils bis sie den Openair-Markt erreichten, wo sie eine für sie unschöne Überraschung erwartete. […]

Griechenland: Antifaschistische und Antiwahl-Aktion in Kavala

10. Mai 2014

Eine Gruppe GenossInnen führte eine antifaschistische und Anti-Wahl Intervention durch, sie verteilten Texte auf einem Open Air Markt und im Stadtzentrum von Kavala. Kurz darauf fiel ihnen die Anwesenheit von Anhängern der Goldenen Morgendämmerung auf. Etwa 20 GenossInnen liefen auf die Faschos zu, begannen sie auszubuhen und gaben ihnen ein paar […]

Athen: „Wie und warum wir das Wahlbüro der ‚Griechischen Morgendämmerung‘ in Alimos demolierten“

In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 7. Mai 2014, griffen wir die Büros, die von der Partei der Goldenen Morgendämmerung für ihre gemischte Kandidatenliste unter dem Namen „Griechische Morgendämmerung für Alimos“ vor den Kommunalwahlen angemietet wurde, an. Wir machten uns zu den Büros in der Dodekanisou Straße auf. In dem Versuch, sie so schön wie […]

Thessaloniki: Molotowangriff auf das Büro der stalinistischen KKE

Von links, Verteidigungsminister Woroschilow und Premier Molotow beim Spazierengehen am großen Lohnsklavenprojekt, dem Moskau-Wolga Kanal, mit Stalin und dem Führer der sowjetischen Geheimpolizei (NKWD) Jeschow, welcher 1939 verhaftet, hingerichtet und anschließend sogar von diesem Bild verschwunden ist.

Von links, Verteidigungsminister Woroschilow und Premier Molotow beim Spazierengehen am großen Lohnsklavenprojekt, dem Moskau-Wolga Kanal, mit Stalin […]

Istanbul, Türkei: Vom Tag der Beerdigung von Berkin Elvan

Berkin Elvan, der im Juni 2013 schwerste Kopfverletzungen durch eine Gaskartusche erlitt, starb am 11. März 2014. Die Beerdigung fand am 12. März auf dem Feriköy Friedhof im Istanbuler Şişli Viertel statt. Berkin ist nur 15 geworden, als er noch im Koma lag.

Die Polizei griff die riesige Menge an, die in Şişli anlässlich seiner […]

Türkei: Regierungsfeindliche Proteste am 25. Februar 2014 in Kadıköy, İstanbul

Die Demo begann um 19 Uhr. An der Stierskulptur in Kadiköy versammelten sich Tausende. Die DemonstrantInnen blockierten für ein paar Stunden die Straße. Auf einer Straßenseite standen zwei TOMAs (Wasserwerfer) und Bullen auf der anderen. Ein riesiges Transparent, auf dem zu lesen war „Hükümet istifa“ (Regierung abdanken!), wurde entfaltet.

Weitere DemonstrantInnen befanden sich auf […]

Erklärung von InternationalistInnen gegen den Krieg in der Ukraine

Krieg dem Krieg! Nicht ein Tropfen Blut für die „Nation“!

Der Machtkampf zwischen oligarchischen Clans in der Ukraine droht in einen internationalen bewaffneten Konflikt zu eskalieren. Der russische Kapitalismus beabsichtigt die Neuverteilung der ukrainischen Staatsmacht zu nutzen, um seine anhaltenden imperialistischen und expansionistischen Bestrebungen auf der Krim und seine starken ökonomischen, finanziellen und politischen […]

Ioannina, Griechenland: Antifaschistische Intervention in den Außenbezirken der Stadt

„Weder in Kardamitsia noch irgendwo anders – Schlagt die Faschos in jedem Wohnort“

Am 21. September wurde in der Zone von Kardamitsia in den Außenbezirken von Ioannina eine antifaschistische Intervention durchgeführt. Es war eine Aktion die durch Mund zu Mund Propaganda organisiert wurde und an der sich circa 60 AntifaschistInnen beteiligten. In der letzten […]

Athen: Bombenangriff auf die Büros von Chrissi Avgi (Goldene Morgendämmerung/GM)

Bekennerschreiben zu der Bombe, die vor dem lokalen Hauptsitz der nationalistischen Partei in Aspropyrgos in den frühen Stunden des 4. Dezembers 2012 explodierte:

Die Antifaschistische Front / Informelle Anarchistische Föderation (Antifascist Front / Informal Anarchist Federation – FAI) übernimmt die Verantwortung für das Deponieren eines selbstgebauten […]

Athen: Bekennerschreiben für den Brandanschlag auf die griechische nationalistisch-faschistische Partei Chrissi Avgi/Goldene Morgendämmerung

(vom Brandanschlag auf die lokalen Büros der Neonazipartei in Pangrati)

(vom Brandanschlag auf das Geschäft in Peristeri, das einem Neonazi gehört)

Jene, die Terror säen, müssen unseren Hass zu spüren bekommen.

Alibis lassen sich nicht länger verkaufen…

Es gibt keine getäuschten WählerInnen der Goldenen Morgendämmerung. Die, die diese Partei […]

Griechenland: Antifaschistische Intervention/Demonstration in der Innenstadt Athens

GEGEN DIE MÖRDERISCHEN UND RASSISTISCHEN POGROME – ZERSCHLAGT DEN FASCHISMUS

Seit dem Beginn der massiven Polizeirazzien gegen ImmigrantInnen/Flüchtlinge Anfang August, fanden in unzähligen griechischen Städten durchgängig antifaschistische Aktionen statt und vor allem nachdem ein Mann im Zentrum Athens (12.08.) offensichtlich von einem Nationalisten erstochen wurde.

Am Dienstag, den 21. August, gingen Mittags fast 150 […]